Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Sie leben!

Sie leben!

They Live: Science-Fiction-Thriller um Außerirdische mit satirischen Spitzen von Horrormeister John Carpenter.

Filmhandlung und Hintergrund

Science-Fiction-Thriller um Außerirdische mit satirischen Spitzen von Horrormeister John Carpenter.

Zwischen Mülltonnen entdeckt der desillusionierte Arbeiter John einen Karton mit Sonnenbrillen, durch die er Werbetafeln als manipulative Propaganda zum hemmungslosen Konsum und einige Mitbürger als skelettähnliche Aliens erkennen kann. Gemeinsam mit einer Gruppe Widerständler, die ebenfalls hinter diese außerirdische Invasion gekommen sind, nimmt John den bewaffneten Kampf auf und wird daraufhin als Terrorist gesucht. Nach wilden Verfolgungsjagden und heftigen Feuergefechten gelingt es ihm, in die Kommandozentrale der Außerirdischen einzudringen und die Maschine zu zerstören, die ihnen ihr menschliches Aussehen verleiht.

Ein Gelegenheitsarbeiter findet eine Spezialbrille, durch die er erkennt, daß die Welt von außerirdischen Invasoren kontrolliert wird. Bleihaltiger Science-Fiction-Thriller von John Carpenter.

Darsteller und Crew

  • Keith David
    Keith David
  • John Carpenter
    John Carpenter
  • Roddy "Rowdy" Piper
  • Meg Foster
  • George "Buck" Flower
  • Peter Jason
  • Susan Barnes
  • Raymond St. Jacques
  • Larry Franco
  • Gary B. Kibbe
  • Alan Howarth

Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,7
3 Bewertungen
5Sterne
 
(2)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Sie leben!: Science-Fiction-Thriller um Außerirdische mit satirischen Spitzen von Horrormeister John Carpenter.

    Kult-Regisseur John Carpenter („Halloween“, „Die Klapperschlange“) beweist mit diesem action-geladenen Science-Fiction-Thriller, daß er seinen guten Ruf in dem Genre nicht unverdient genießt. Die Utopie einer außerirdischen Verschwörung, die die Menschen mit einer Art Hypnose zu ungehemmter Konsumhörigkeit manipuliert, erinnert nicht zufällig an Orwell’sche Motive, denn Carpenter hatte es in den letzten Jahren der US-Wirtschaftspolitik zunehmend schwer, die Gelder für seine Filmprojekte aufzutreiben. Doch verpackt er seine Kritik geschickt in einem spannenden, rasanten Reißer, der nicht an Tricks und Feuerzauber spart. Spitzenumsätze dürften garantiert sein.
    Mehr anzeigen