Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Shuang long hui

Shuang long hui


Shuang long hui: Wie das „Who’s who“ der Filmszene von Hongkong liest sich die Stabliste dieses turbulenten Verwechslungs-Klamauks, der eindeutig von Jean Claude Van Dammes Hit „Geballte Ladung“ inspiriert wurde: Neben dem populären Tausendsassa Jackie Chan („Mission Adler - Der starke Arm der Götter“) sorgten gleich zwei der besten Hongkong-Regisseure, Tsui Hark („Peking Action Blues“) und Ringo Lam („Undeclared War“), dafür, daß...

Filmhandlung und Hintergrund

Wie das „Who’s who“ der Filmszene von Hongkong liest sich die Stabliste dieses turbulenten Verwechslungs-Klamauks, der eindeutig von Jean Claude Van Dammes Hit „Geballte Ladung“ inspiriert wurde: Neben dem populären Tausendsassa Jackie Chan („Mission Adler - Der starke Arm der Götter“) sorgten gleich zwei der besten Hongkong-Regisseure, Tsui Hark („Peking Action Blues“) und Ringo Lam („Undeclared War“), dafür, daß...

Bei ihrer Geburt werden die Zwillinge Jacky und Jackie voneinander getrennt. So wachsen die beiden auf, ohne von der Existenz des anderen zu wissen. Während sich der eine als kleiner Gauner in der Unterwelt von Hongkong verdingt, macht der andere als Dirigent große Karriere. Zufällig stoßen die beiden aufeinander, nachdem es bereits zahlreiche Verwechslungen mit ihren Freundinnen gab. Ganz reibungslos geht das späte Zusammentreffen der Zwillinge allerdings nicht vonstatten: Jackie hat Schwierigkeiten mit der Mafia, und Bruder Jacky muß die Fehler erst einmal ausbaden. Zu seinem Glück kommt der schlagkräftige Jackie zu seiner Rettung.

Darsteller und Crew

Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Wie das „Who’s who“ der Filmszene von Hongkong liest sich die Stabliste dieses turbulenten Verwechslungs-Klamauks, der eindeutig von Jean Claude Van Dammes Hit „Geballte Ladung“ inspiriert wurde: Neben dem populären Tausendsassa Jackie Chan („Mission Adler - Der starke Arm der Götter“) sorgten gleich zwei der besten Hongkong-Regisseure, Tsui Hark („Peking Action Blues“) und Ringo Lam („Undeclared War“), dafür, daß Tempo und Action dieser spektakulären Slapstickorgie stimmen. Wie bei Jackie Chan gewohnt, wird man wieder einmal mit Stunts bedient, die einem mit ihrer Gewagtheit schier den Atem verschlagen und die sicherlich den Reiz des knallbunten Spektakels ausmachen. Hier wird kein Fan enttäuscht!
    Mehr anzeigen