1. Kino.de
  2. Filme
  3. Shootdown

Shootdown

Filmhandlung und Hintergrund

Beeindruckendes und bewegendes US-Teleplay, um die weltweit schockierenden Ereignisse beim Abschuß der KAL 007. Regisseur Michael Pressmann („Dr. Detroit“) hat mit dem britischen Charakterstar Angela Lansbury („Die Zeit der Wölfe“) und George Coe („Max Headroom“, „Blind Date“) exzellente Darsteller. Der bis auf den Schluß eigentlich recht unspektakuläre Handlungsablauf besticht durch subtile Spannung, der nur schwer...

Nach dem Abschuß des koreanischen Zivil-Jumbos KAL 007 durch einen sowjetischen Kampfflieger kann sich die Mutter eines jungen Passagiers nicht mit dessen Tod abfinden. Die Regierungsangestellte beginnt eigene Nachforschungen und wird Wortführerin einer internationalen Gruppe von Angehörigen der 269 Toten. Es stellt sich (inoffiziell) heraus, daß Captain Chung im US-Auftrag den Jumbo über das Gebiet der UdSSR flog - die Amerikaner hatten einen Spionagesatelliten plaziert, um die Maßnahmen der russischen Abwehr direkt beobachten zu können. Noch im März des vergangenen Jahres wurde ein Antrag von Senator Edward Kennedy, die wirklichen Ereignisse zu untersuchen, abgelehnt.

Unspektakulär inszeniertes Drama um den Absturz eines koreanischen Jumbo-Jets im Jahre 1983. Eine Frau, die ihren Sohn durch dieses Unglück verloren hat, will den offiziellen Verlautbarungen nicht glauben und findet heraus, daß die Sowjets den Absturz zu verantworten haben.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Beeindruckendes und bewegendes US-Teleplay, um die weltweit schockierenden Ereignisse beim Abschuß der KAL 007. Regisseur Michael Pressmann („Dr. Detroit“) hat mit dem britischen Charakterstar Angela Lansbury („Die Zeit der Wölfe“) und George Coe („Max Headroom“, „Blind Date“) exzellente Darsteller. Der bis auf den Schluß eigentlich recht unspektakuläre Handlungsablauf besticht durch subtile Spannung, der nur schwer zu widerstehen ist. Die Gestaltung des Covers führt allerdings ein wenig in die Irre. Gute Umsatzerwartungen.

Kommentare