„Shoah“ im Kino

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Filmhandlung und Hintergrund

Neunstündiges dokumentarisches Epos über die Massenvernichtung der europäischen Juden.

In seinem dokumentarischen Epos über die Massenvernichtung der europäischen Juden führte Claude Lanzmann in Wort, Ton und Bild vor, was unter „Vergangenheitsbewältigung“ verstanden werden könnte. Ausgehend von der Tatsache, daß keine Bilddokumente von der Vernichtung des Judentums durch die Nazis existieren, recherchiert der Filmemacher die Spuren des Holocausts. In Interviews mit Tätern und Opfern, in Bildern von Orten des Geschehens, zeigt der Film die Ereignisse der Vergangenheit im Spiegel der Gegenwart.

In dem dokumentarischen Epos über die Massenvernichtung der europäischen Juden zeigt Claude Lanzman, was unter „Vergangenheitsbewältigung“ verstanden werden könnte. Der Film gehört zu den bedrückendsten und zugleich faszinierendsten Werken über die Todesfabriken des „Dritten Reichs“.

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Shoah

Darsteller und Crew

  • Claude Lanzmann
    Claude Lanzmann
  • Dominique Chapuis
    Dominique Chapuis
  • Jimmy Glasberg
    Jimmy Glasberg
  • William Lubtchansky
    William Lubtchansky

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Shoah: Neunstündiges dokumentarisches Epos über die Massenvernichtung der europäischen Juden.

    „Shoah“, was soviel wie Vernichtung heißt, gehört neben Alain Resnais‘ „Nacht und Nebel“ zu den bedrückendsten und zugleich faszinierendsten Werken über die Todesfabriken des „Dritten Reichs“. In dem über neunstündigen Dokumentarfilm werden aber nicht nur Daten gesammelt und Zahlen tabelliert, sondern der Zuschauer wird auch auf schmerzhafte Art und Weise am Prozeß des Erinnerns beteiligt. Im Dezember 1985 stand Claude Lanzmans Dokumentation in der Variety-Liste der „50 Top Grossing Films“ geradezu sensationell an der 27. Stelle. Vielleicht ist dieser Erfolg für die Auswertung auf Video ein gutes Omen.

Kommentare