Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Shark Attack 2

Shark Attack 2

  

Filmhandlung und Hintergrund

Als unlängst die Haie aus der „Deep Blue Sea“ weltweit Kinokasse machten, fanden es findige Filmproduzenten von der Südhalbkugel ratsam, endlich darauf hin zu weisen, dass die größte Menschenhai-Population der Welt am Kap der Guten Hoffnung ihre Kreise zieht. Schade bloß, dass die aufgebotenen Modelle, Darsteller und Regieeinfälle nur bedingt mit der Ambition korrespondieren, Spielberg nachzueifern. Gruseln werden...

An der südafrikanischen Küste kommt es wiederholt zu tödlichen Attacken auf Taucher und Badegäste durch einen großen Weißen Hai. Ein Spezialist für sogenannte Menschenhaie möchte das Monstrum gerne markieren und mit einem Sender versehen, um seine Wege und Ziele näher zu erforschen. Ein Ansinnen, für das die junge Freundin eines unlängst verschiedenen Haiopfers wenig Verständnis zeigt. Trotz aller Differenzen raufen sich Forscher und Rächerin zusammen, nur um dann festzustellen, dass man es nicht nur mit einem Mörderhai zu tun hat…

Darsteller und Crew

  • Thorsten Kaye
  • Nikita Ager
  • Daniel Alexander
  • Caroline Bruins
  • Danny Keogh
  • Warrick Grier
  • Peter Butler
  • Sean Higgs
  • David Worth
  • Yossi Wein
  • Irit Raz
  • Mark Morgan

Kritiken und Bewertungen

3,0
2 Bewertungen
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(1)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Als unlängst die Haie aus der „Deep Blue Sea“ weltweit Kinokasse machten, fanden es findige Filmproduzenten von der Südhalbkugel ratsam, endlich darauf hin zu weisen, dass die größte Menschenhai-Population der Welt am Kap der Guten Hoffnung ihre Kreise zieht. Schade bloß, dass die aufgebotenen Modelle, Darsteller und Regieeinfälle nur bedingt mit der Ambition korrespondieren, Spielberg nachzueifern. Gruseln werden sich hier nur die jüngsten Zuschauer, ältere Semester müssen sich mit der Wiedersehensfreude über totgeglaubte Ammenmärchenklischees begnügen.
    Mehr anzeigen