Shaolin Box

  1. Ø 0
  
Shaolin Box Poster

Filmhandlung und Hintergrund

Shaolin Box: Sammlung mit vier mehr oder weniger originellen Martial-Arts-Filmen.

„Meister der Shaolin 1“: Ein Bürgerkriegsgeneral bedroht das Shaolin Kloster, doch dessen junge Garde weiß sich zu wehren. „Karate Superman“: Chinesen und Japaner wetteifern um geheime Unterlage zur japanischen Invasion in China. „Die Rache der gelben Spinne“: In den frühen Tagen der Qing Dynastie legt sich ein Ming-Patriot mit den neuen Herrschern an und muss fliehen. „Die Rächer von Bruce Lee“: Ein Freund des ermordeten Bruce Lee erhält bei der Jagd nach den Mördern Unterstützung durch einen Polizisten.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Sammlung mit vier Martial-Arts-Filmen, von denen immerhin einer – „Meister der Shaolin 1“ – dem Namen „Shaolin Box“ gerecht wird und außerdem auch noch den damals erst 16-jährigen, künftigen Superstar Jet Li präsentieren kann. Ansonsten gibt es die obligatorische anti-japanische Kost mit „Karate Superman“, ein wenig Geschichtsunterricht in „Die Rache der gelben Spinne“ sowie Bruceploitation, wenn sich „Die Rächer von Bruce Lee“ auf die Jagd nach den Mördern des Kung-Fu-Idols begeben.

Zuletzt angesehen und Empfehlungen

Kommentare