1. Kino.de
  2. Filme
  3. Shadow Man - Kurier des Todes

Shadow Man - Kurier des Todes

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Steven Seagal legt ein Veröffentlichungstempo vor, das man dem im Film Schildkröten-haft behäbig wirkenden Kampfkoloss kaum mehr zugetraut hätte. Mal wieder in Diensten von Andrew Stevens wirkend, darf der Granitmime die eigenen Schüler (!) aus dem Stand mehrere Meter weit durch Wände dreschen, flotte Käfer zwischen zwei (oder mehr) Drinks vernaschen und aus einem Gartenschlauch und einer Pinzette binnen Sekunden...

Einst diente Jack Foster dem CIA, jetzt lebt der Selfmade-Unternehmer ein friedliches Zivilleben mit dem Töchterchen und möchte vom Geheimdienst nichts mehr wissen. Mit dem Frieden ist es jedoch vorbei, als - während Jack zum Verwandtenbesuch in Bukarest aus dem Flugzeug weilt - dort eine Autobombe den Schwiegervater zerfetzt und eine mysteriöse Unbekannte die Tochter kidnappt. Es stellt sich heraus, dass Unterwelt wie feindliche Agenten einen Biokampfstoff in Jacks Besitz vermuten.

Eigentlich hatte CIA-Killer Jack Foster (Steven Seagal) dem Agentenkrieg abgeschworen, doch als man seine Tochter entführt, hängt er noch ein paar Überstunden dran. Low-Budget-Actionfilm.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Shadow Man - Kurier des Todes

Shadow Man - Kurier des Todes im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Steven Seagal legt ein Veröffentlichungstempo vor, das man dem im Film Schildkröten-haft behäbig wirkenden Kampfkoloss kaum mehr zugetraut hätte. Mal wieder in Diensten von Andrew Stevens wirkend, darf der Granitmime die eigenen Schüler (!) aus dem Stand mehrere Meter weit durch Wände dreschen, flotte Käfer zwischen zwei (oder mehr) Drinks vernaschen und aus einem Gartenschlauch und einer Pinzette binnen Sekunden eine Maschinenpistole bauen. Anspruchsloser, schwach inszenierter Actionklamauk mit einem immer noch zugkräftigen Star.

News und Stories

  • Free-TV-Premieren von Weihnachten bis Neujahr

    Während der Weihnachtsfeiertage und auch zwischen Weihnachten und Neujahr beschenken uns die deutschen TV-Sender wieder mit zahlreichen Free-TV-Premieren. Die Free-TV-Premieren im Überblick: 24. Dezember 2008: - „Wallace & Gromit auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen“ um 15.10 Uhr im Ersten - „Merry Christmas“ um 20.15 Uhr bei Sat. 125. Dezember 2008: - „Oliver Twist“ um 17.15 Uhr im Ersten - „Children of Men“ um 22...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare