Schwarzer Regenbogen

Kinostart: 22.03.1990

Filmhandlung und Hintergrund

Spannender, atmosphärisch dichter Thriller mit übersinnlichem Touch und großer Besetzung. Regisseur Mike Hodges, dessen „Auf den Schwingen des Todes“ deutschen Videofreunden noch in bester Erinnerung seien dürfte, kann diesmal mit dem Star-Trio Rosanna Arquette („Die Zeit nach Mitternacht“, „Im Rausch der Tiefe“), Tom Hulce („Amadeus“) und dem zweifachen Oscar-Preisträger Jason Robards („Spiel mir das Lied vom Tod“...

Martha Travis sieht bei einem ihrer Auftritte als Medium, das mit Toten im Jenseits kommuniziert, einen Mord voraus und beschreibt obendrein den Mörder. Fortan ist ihr nicht nur der Killer auf den Fersen, auch der Reporter Gary Wallace nimmt Kontakt mit ihr auf. Auch in anderen Städten erfüllen sich Marthas Voraussagen - bis sie gar den Tod ihres Vaters vorhersieht. Der hat im Hotel, aus dem Suff erwacht, eine Erscheinung seiner Tochter. Er folgt ihr und gerät direkt vor die Läufe des Killers. Martha ist nach dem Mord wie vom Erdboden verschwunden. Wallace findet sie Jahre später wieder und macht heimlich Photos von ihr. Auf den Abzügen ist das Medium nicht zu sehen.

Spannender, atmosphärisch dichter Thriller um das Medium Martha (Rosanna Arquette), die mehrere Morde vorhersieht. Ein Reporter (Tom Hulce) heftet sich an ihre Fersen: in übersinnlicher Atmosphäre kommt es zum Showdown.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Schwarzer Regenbogen

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Spannender, atmosphärisch dichter Thriller mit übersinnlichem Touch und großer Besetzung. Regisseur Mike Hodges, dessen „Auf den Schwingen des Todes“ deutschen Videofreunden noch in bester Erinnerung seien dürfte, kann diesmal mit dem Star-Trio Rosanna Arquette („Die Zeit nach Mitternacht“, „Im Rausch der Tiefe“), Tom Hulce („Amadeus“) und dem zweifachen Oscar-Preisträger Jason Robards („Spiel mir das Lied vom Tod“, „Die Unbestechlichen“) aufwarten. Deren großartige schauspielerische Leistungen und die packende Inszenierung werden die Zuschauer die eher dünne Story vergessen lassen.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Schwarzer Regenbogen