Filmhandlung und Hintergrund

Powells und Pressburgers Meisterwerk um eine Ordensschwester, die im Himalaja eine Klosterschule aufbaut.

Zu ihrer großen Begeisterung soll Ordensschwester Clodagh gemeinsam mit vier Schwesternkolleginnen in einem Bergdorf im Himalaja eine Klosterschule und ein Hospital aufbauen. In den Bergen findet sie ein altes Gemäuer vor, das der Besitzer ihnen für ihre Mission überlassen hat. Ein Beauftragter der britischen Verwaltung hilft ihnen bei ihrer Arbeit – und sorgt bald für Probleme.

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Schwarze Narzisse

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Schwarze Narzisse: Powells und Pressburgers Meisterwerk um eine Ordensschwester, die im Himalaja eine Klosterschule aufbaut.

    Der uralte Konflikt zwischen Fleisch und Wille, von Regisseur Michael Powell und Autor Emeric Pressburger in ihrem Meisterwerk faszinierend vor dem Hintergrund der schneebedeckten Himalajagipfel eingefangen – tatsächlich aber ausschließlich in Großbritannien gedreht. Unerreicht bis heute ist die kräftige Farbgebung des genialen Kameramanns Jack Cardiff. In der Hauptrolle wurde die junge Deborah Kerr zum Star. Unvergesslicher Showdown zwischen ihr und einer vor Verlangen irr gewordenen Nonne. Der Film basiert auf einem Roman von Rumer Godden aus dem Jahr 1939.

News und Stories

Kommentare