Filmhandlung und Hintergrund

Die atmosphärisch dichteste, düsterste und grausamste Poe-Verfilmung von Roger Corman, die sich lose auf die beiden Geschichten „Mask of the Red Death“ und „Hop Frog“ des Horror-Autors stützt. Erstaunlich makaber und schwarz ist auch das Ende Films, wo sich Corman sonst durch saubere Moralität auszeichnet. Ein sehenswerter Klassiker des Horrorfilms, der aber wegen seines hohen Alters und der häufigen TV-Ausstrahlung...

Der grausame Fürst Prospero herrscht über seine Untertanen mit brutaler Gewalt. Um sich vor der Pest zu schützen, schließt er sich mit seiner Gesellschaft Adeliger auf seinem Schloß ein und vertreibt sich dort die Zeit mit Gelagen und sadistischen Spielen. Dazu hat er auch den Verlobten und den Vater der jungen Francesca gefangen. Dem jungen Paar gelingt es zu fliehen, und Prospero erhält Besuch von einem seltsamen Gast, der sich als „Der rote Tod“ entpuppt und den gesamten Hofstaat dahinrafft.

Ein grausamer Fürst hat sich mit wenigen Adligen auf sein Schloß zurückgezogen, um sich vor der Pest zu schützen. Doch der „schwarze Tod“ ist dem Sadisten schon auf der Spur. Sehenswerter Horrorklassiker.

Alle Bilder und Videos zu Satanas - Das Schloß der blutigen Bestie

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 0,0
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

    Kritikerrezensionen

    • Die atmosphärisch dichteste, düsterste und grausamste Poe-Verfilmung von Roger Corman, die sich lose auf die beiden Geschichten „Mask of the Red Death“ und „Hop Frog“ des Horror-Autors stützt. Erstaunlich makaber und schwarz ist auch das Ende Films, wo sich Corman sonst durch saubere Moralität auszeichnet. Ein sehenswerter Klassiker des Horrorfilms, der aber wegen seines hohen Alters und der häufigen TV-Ausstrahlung wohl nur mit Mühe gute Umsätze erreichen dürfte.

    Kommentare