Filmhandlung und Hintergrund

Christliches Drama, in dem sich eine unverheiratete, berufstätige Frau mit der Frage konfrontiert sieht, ob sie eine Abtreibung vornehmen lassen soll.

Sarah arbeitet für eine große Werbeagentur und steht kurz vor der ersehnten Beförderung, als sie feststellen muss, dass sie von ihrem Freund Matt schwanger ist. Da das Kind das Aus für ihre Karriere bedeuten würde, überlegt sie sich, ob sie eine Abtreibung vornehmen lassen soll. Während ihre beste Freundin dafür ist, lehnen Sarahs Mutter und ihre Schwester einen solchen Schritt strikt ab. Dann trifft Sarah im Aufzug eine mysteriöse Fremde, die ihr prophezeit, dass sie drei Visionen haben wird.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 0,0
(0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Sarah's Choice: Christliches Drama, in dem sich eine unverheiratete, berufstätige Frau mit der Frage konfrontiert sieht, ob sie eine Abtreibung vornehmen lassen soll.

    Christliches Drama, in dem sich eine berufstätige Frau, die sich eigentlich von Gott abgewendet hat, unverhofft schwanger sieht. Hauptdarstellerin Rebecca St. James ist seit den neunziger Jahren als Sängerin ein Star in der christlichen Musikszene, arbeitet seit 2009 auch verstärkt als Schauspielerin und propagiert entschieden den Verzicht auf vorehelichen Sex. Da überrascht nur wenig, dass ihre Figur im Film schließlich wieder zu Gott findet und sich gegen die Abtreibung entscheidet.

Kommentare