Santa Claus Poster

Videos und Bilder

Filmhandlung und Hintergrund

Santa Claus: Komiker Dudley Moore als Kobold des Weihnachtsmannes.

Santa Claus hat alle Holzspielzeuge aus seiner Fabrik am Nordpol immer pünktlich abgeliefert. Als Kobold Patch das Fließbandsystem erfindet, lässt die Qualität nach. Patch wird verbannt, irrt umher und tritt in die Dienste von Spielzeugfabrikant BZ. Patch erfindet Dauerlutscher, die zeitweiliges Fliegen ermöglichen und bei Hitze explodieren. Er bringt die gefährlichen Zuckerstangen, von deren Kraft er nichts weiß, zu Santa Claus zurück, der ihn in einem Rennen mit den Rentieren einholt, bevor Patchs’ Flugmobil explodiert. BZ entschwindet im Weltall.

Den Weihnachtsmann gibt’s wirklich. Santa Claus ist ganz und gar nicht von der Idee eines US-amerikanischen Spielzeugherstellers begeistert, der einen zweiten Heiligabend ins Leben rufen will.

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Märchen um den amerikanischen Weihnachtsmann Santa Claus, der hier die zweite Geige spielt. Im Zentrum steht der britische Komiker Dudley Moore (1935 – 2002; “10 – Die Traumfrau”, “Arthur – Kein Kind von Traurigkeit”), der als Kobold Patch mit seinen Erfindungen für Aufregung sorgt. Die Kobolde als Verlängerung der sieben Zwerge sind ein charmanter Haufen. Den ausgeprägtesten Charakter haben die Rentiere Donner und Blitz. Poetisch: Santas Fahrt über die Hochhäuser und den Central Park von New York.

Zuletzt angesehen und Empfehlungen

News und Stories

Kommentare