Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Samson and Delilah: Hollywood-Verfilmung einer Geschichte aus der Bibel.

Handlung und Hintergrund

Samson verfügt über nahezu übermenschliche körperliche Kraft. Auf der Feier, die seine Hochzeit mit Semadar besiegeln soll, gibt er den Anwesenden eine Rätselfrage auf, in der Erwartung, dass niemand sie beantworten kann. Semadar aber plaudert die Lösung aus, woraufhin Samson sie nicht zur Frau nimmt. Ihre Schwester Delilah, ebenfalls von Samson angezogen, nähert sich ihm nun und entlockt ihm, das Geheimnis, wie man ihn besiegen kann. Damit ist Samson seinen Feinden machtlos ausgeliefert.

Einer der legendären Kostümfilme von Cecil B. DeMille, mit der betörenden Hedy Lamarr in der weiblichen Hauptrolle. Die tragische Liebesgeschichte aus dem alten Testament wurde optisch aufwendig, aber in der Dramaturgie etwas vereinfacht inszeniert. Die überwältigenden Massenszenen und die kostbaren Kostüme demonstrieren die Blüte Hollywoods in den vierziger Jahren.

Besetzung und Crew

Regisseur
  • Cecil B. DeMille
Darsteller
  • Hedy Lamarr,
  • Victor Mature,
  • Angela Lansbury,
  • George Sanders,
  • Henry Wilcoxon,
  • Olive Deering
Drehbuch
  • Vladimir Jabotinsky,
  • Harold Lamb
Musik
  • Victor Young
Kamera
  • Dewey Wrigley,
  • George Barnes

Bilder

Kritikerrezensionen

  • Samson und Delilah: Hollywood-Verfilmung einer Geschichte aus der Bibel.

    Der namhafte Produzent und Regisseur Cecil B. DeMille („Die Zehn Gebote“) verfilmte die dramatische Bibelgeschichte um den Übermenschen Samson 1949 mit Victor Mature und Hedy Lamarr in den Titelrollen. Als Nebendarstellerin agiert Angela Lansbury. Das Skript zu diesem klassischen Hollywood-Schinken verfassten unter anderem Vladimir Jabotinsky und Harold Lamb. Der mit großem Aufwand gedrehte Film konnte zwei Oscars einheimsen. Ihm folgten eine ganze Reihe monumentaler Epen aus Hollywood mit vergleichbaren Inhalten.
    Mehr anzeigen
Anzeige