Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Samson & Delilah

Samson & Delilah

Kinostart: 29.12.2011

Samson and Delilah: Stark bebildertes und gespieltes Jugenddrama um zwei Aborigines-Jugendliche.

Play Trailer
Poster
  • Kinostart: 29.12.2011
  • Dauer: 100 Min
  • Genre: Drama
  • FSK: ab 12
  • Produktionsland: Australien
  • Filmverleih: Rapid Eye Movies

Filmhandlung und Hintergrund

Stark bebildertes und gespieltes Jugenddrama um zwei Aborigines-Jugendliche.

Samson und Delilah sind zwei Aborigine-Teenager inmitten einer kargen Wüstengegend in Australien, die gegensätzlicher nicht sein können. Während der schweigsame Samson seiner Sucht des Benzinschnüffelns frönt, fühlt die besorgte Delilah ihre soziale Ader bei ihm bedient. Doch die beiden wollen sich mit diesem tristen Leben nicht zufrieden geben und brennen eines Tages in die nächstgelegene Großstadt durch. Dort werden sie allerdings eines Besseren belehrt und sehen sich mit menschlicher Härte und Ablehnung konfrontiert. Nun haben sie nur noch einander.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Samson & Delilah

Darsteller und Crew

  • Rowan McNamara
  • Marissa Gibson
  • Mitjili Napanangka Gibson
  • Scott Thornton
  • Matthew Gibson
  • Steven Brown
  • Gregwyn Gibson
  • Noreen Robertson Nampijingpa
  • Warwick Thornton
  • Kath Shelper
  • Roland Gallois
  • Peter Bartlett

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Samson & Delilah: Stark bebildertes und gespieltes Jugenddrama um zwei Aborigines-Jugendliche.

    Was bleibt einem, wenn alles um einen herum zu zerbrechen droht, wenn der Glauben an das Gute in seinen Grundfesten erschüttert wird? Die Antwort ist einfach: Liebe. Ohne jemals in Kitsch zu verfallen, zeigt Regisseur Warwick Thornton in seinem Langfilmdebüt die ernüchternde Alltagsrealität der australischen Großstadt, in der menschliche Wärme nur noch dünn gesät ist und soziale Ausgrenzung auf der Tagesordnung steht. Bei aller Gesellschaftskritik läuft der Film jedoch auf ein versöhnliches Ende durch die Rückbesinnung auf das größte aller Gefühle hinaus.
    Mehr anzeigen