Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Salyut 7

Salyut 7

   Kinostart: 05.11.2017

Salyut-7: Historisches Weltraum-Drama um die Mission einer russischen Sojus-Rakete, die im Jahr 1985 zu einer gefährlichen Rettungsmission im erdnahen Orbit aufbricht.

Filmhandlung und Hintergrund

Historisches Weltraum-Drama um die Mission einer russischen Sojus-Rakete, die im Jahr 1985 zu einer gefährlichen Rettungsmission im erdnahen Orbit aufbricht.

Die Mission des sowjetischen Sojus T-13 ist in die Geschichte eingegangen. Der Flug gilt auch heute noch als einer der gefährlichsten und kompliziertesten in der Geschichte der Raumfahrt. Als im Sommer 1985 der Kontakt zu der Weltraumstation Saljut-7 abbricht, sollen die beiden Kosmonauten Vladimir Dzhanibekov (Vladimir Vdovichenkov) und Viktor Savinykh (Pavel Derevyanko) einen Blindflug in einer Höhe von mehr als 200 Kilometern wagen - ein riskantes Kunststück, das so noch nie zuvor gewagt wurde. Doch das Ankommen ist ein vergleichsweise geringes Problem: Um wieder heimkehren zu können, müssen die Kosmonauten die Raumstation reparieren, die beschädigt und verlassen im Weltraum treibt.

Salyut 7 - Hintergründe

Auf Basis der wahren Begebenheiten der Sojus T-13-Mission, die 1985 entsandt wurde, um die defekte Salyut-7-Raumstation zu reparieren, inszeniert der russische Regisseur Klim Shipenko ein Hollywood-reifes Weltraumdrama. Mehr als 100 Tage mussten die Kosmonauten in der defekten Station zubringen, bevor sie zur Erde heimkehren konnten. Ihre Leistung ist damit beispiellos. Ohne eine Reparatur hätte Salyut-7 unkontrolliert abstürzen und eine Katastrophe auslösen können.

Bilderstrecke starten(18 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Salyut 7

Darsteller und Crew

  • Pawel Derewjanko
  • Wasilij Ignatich
  • Sergej Korenkow
  • Klim Shipenko

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,8
46 Bewertungen
5Sterne
 
(41)
4Sterne
 
(3)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(1)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?