Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Rudolf Thome - Zeitreisen

Rudolf Thome - Zeitreisen

Filmhandlung und Hintergrund

Die drei Filme aus der Zeitreisen-Trilogie des deutschen Regisseurs Rudolf Thome.

„Rot und Blau“: Kurz vor ihrem 50. Geburtstag gerät das gut eingerichtete Leben der Architektin Barbara aus den Fugen, als ihre Vergangenheit in Form ihrer Tochter aus erster Ehe vor der Tür steht. „Frau fährt, Mann schläft“: Sue und Anton scheinen eine Musterehe mit vier fast erwachsenen Kindern zu führen. Doch als der älteste Sohn erkrankt, bricht die Familie auseinander. „Rauchzeichen“: Jonathan taucht auf Sardinien in der Pension seiner Ex-Frau Isabella auf und verliebt sich in deren Geschäftspartnerin Annabella. Auch zwei Todesfälle können die beiden nicht davon abhalten, eine gemeinsame Zukunft zu planen.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Rudolf Thome - Zeitreisen: Die drei Filme aus der Zeitreisen-Trilogie des deutschen Regisseurs Rudolf Thome.

    Sammlung mit den drei Filmen aus der Zeitreisen-Trilogie des deutschen Regisseurs Rudolf Thome („Paradiso“), der in ruhigen Bildern Menschen in den besten Jahren präsentiert, die an einem entscheidenden Punkt in ihrem Leben angekommen sind. In allen drei Filmen wird die weibliche Hauptfigur von Hannelore Elsner verkörpert: in „Rot und Blau“ spielt sie die Architektin, die sich ihrer Vergangenheit stellen muss, in „Frau fährt, Mann schläft“ muss sie erkennen, dass es für ihre Ehe keine Zukunft gibt, und in „Rauchzeichen“ strebt sie eine solche an der Seite von Karl Kranzkowski an.
    Mehr anzeigen