Filmhandlung und Hintergrund

Sammlung mit den ersten vier Filmen mit Romy Schneider.

„Wenn der weiße Flieder wieder blüht“: Nach 14 Jahren kehrt Willy aus den USA nach Deutschland zurück, wo Ex-Frau Therese die gemeinsame Tochter Evchen zum Teenager großgezogen hat. „Feuerwerk“: Rechtzeitig zum 50. Geburtstag des Fabrikanten Oberholzer sorgt dessen Tochter Anna durch ihre Begeisterung für den Zirkus seines ungeliebten Bruders für Aufregung. „Mädchenjahre einer Königin“: Die junge englische Prinzessin Viktoria flieht vor ihren höfischen Pflichten und lernt in einer Hafenschenke einen angeblichen Studenten kennen. „Die Deutschmeister“: In Wien verhilft die kesse Stanzi ihrem Schatz vom Deutschmeister-Regiment dazu, dass sein Marsch ein Erfolg wird.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Romy Schneider - Ihre Jugendjahre: Sammlung mit den ersten vier Filmen mit Romy Schneider.

    Sammlung mit den ersten vier Filmen mit Romy Schneider. In Hans Deppes Musikschnulze „Wenn der weiße Flieder blüht“ feierte neben ihr auch der ebenfalls 15-jährige Götz George seinen ersten Leinwandauftritt. Nach ihrer Rolle in Kurt Hoffmanns Komödie „Feuerwerk“ kam es 1954 zur ersten Zusammenarbeit mit Ernst Marischka: Als bezaubernde englische Prinzessin nimmt Schneider ihre Rolle in den ebenfalls von Marischka inszenierten „Sissi“-Filmen vorweg. Vor diesen stand sie für Marischka außerdem in „Die Deutschmeister“ u.a. neben ihrer Mutter Magda Schneider vor der Kamera.

Kommentare