1. Kino.de
  2. Filme
  3. Rollerboys

Rollerboys

Kinostart: 21.03.1991

Filmhandlung und Hintergrund

SF-Actionspektakel mit Mädchen-Schwarm Corey Haim („Daddy’s Cadillac“, „Watchers“) als blitzsauberer Rollschuhfeger und Patricia Arquette („Nightmare on Elm Street III“) als hübscher Cop. Regisseur Rick King („Killing Time“) hat seinen Zukunftsreißer attraktiv als Genre-Mix aufgestylt: gut fotografiert und schlicht in Charakterisierung und Aussage, zumindest in der deutschen Synchronisation. Ein Zitatenschatz (von...

In der Zukunft wird Los Angeles von den rechtsextremen „Rollerboys“ beherrscht. Unter der Führung des charismatischen Gary Lee verdienen die Jungs nicht nur bei Überfällen und am Drogengeschäft. Die Bande jongliert auch an der Wall Street mit Millionen. Als der 18jährige Griffin, der seinen Bruder nach dem Tode der Eltern allein aufzieht, einem der Rollerboys das Leben rettet, trifft er in Gary Lee einen alten Freund aus Kindertagen wieder. Griffins Eintritt in die Truppe geschieht jedoch nur zum Schein - als Undercover-Agent für die Polizei. Es gelingt ihm, die Organisation der Rollerknaben zu zerschlagen und Gary Lee hinter Gitter zu bringen.

Jugendlicher Undercovercop stellt sich gegen die rechtsextremen Rollerboys, die die Straßen regieren. Wie am Reißbrett konzipierte SF-Action.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • SF-Actionspektakel mit Mädchen-Schwarm Corey Haim („Daddy’s Cadillac“, „Watchers“) als blitzsauberer Rollschuhfeger und Patricia Arquette („Nightmare on Elm Street III“) als hübscher Cop. Regisseur Rick King („Killing Time“) hat seinen Zukunftsreißer attraktiv als Genre-Mix aufgestylt: gut fotografiert und schlicht in Charakterisierung und Aussage, zumindest in der deutschen Synchronisation. Ein Zitatenschatz (von „Spiel mir das Lied vom Tod“ bis „Blade Runner“, über „Rollerball“ und „Solarfighters“) wie am Reißbrett konzipiert für die Macho-Bedürfnisse actionhungriger Teenies. Im Kino unter ferner liefen, auf Video eine sichere Bank.

Kommentare