Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Richie Rich's Christmas Wish

Richie Rich's Christmas Wish

Poster Richie Rich's Christmas Wish

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Filmhandlung und Hintergrund

Das Märchen vom Bettler und dem Prinz variiert dieses zielgerecht auf das jugendliche Weihnachtspublikum kalkulierte Sequel aus der in Amerika vor allem als Zeitungscomic populären „Richie Rich“-Serie. Auf Macaulay Culkin muß der geneigte Konsument als Altersgründen inzwischen verzichten, doch Nachfolger David Gallagher („Phenomenon“) macht seine Sache nicht schlechter. Zahlreiche Action- und Sf-Elemente sorgen für...

Weihnachten steht vor der Tür, doch Richie Rich fehlt in diesem Jahr die nötige Feierstimmung, hat er doch soeben mit dem hauseigenen Christmasmobil das halbe Heimatnest geplättet. Als er in einem unbedachten Moment verkündet, er wäre lieber arm, setzt eine von Professor Keenbeam konstruierte Wunschmaschine seine Bitte flugs in die Tat um. Pech nur, daß die Maschine gleichzeitig Richies alten Intimfeind, den bösen Reggie, zum reichsten und mächtigsten Jungen der Welt macht. Jetzt ist guter Rat teuer.

Kurz vor Weihnachten macht eine Wunschmaschine Richie Rich arm und seinen Intimfeind Reggie unendlich reich. Jetzt ist guter Rat teuer. Die erfreulich unsentimentale Weihnachtsstory unterhält das anvisierte jugendliche Publikum mit zahlreichen Action- und SF-Elementen.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Richie Rich's Christmas Wish

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Das Märchen vom Bettler und dem Prinz variiert dieses zielgerecht auf das jugendliche Weihnachtspublikum kalkulierte Sequel aus der in Amerika vor allem als Zeitungscomic populären „Richie Rich“-Serie. Auf Macaulay Culkin muß der geneigte Konsument als Altersgründen inzwischen verzichten, doch Nachfolger David Gallagher („Phenomenon“) macht seine Sache nicht schlechter. Zahlreiche Action- und Sf-Elemente sorgen für Auflockerung der erfreulich unsentimentalen Story und versprechen ein solides Feiertagsgeschäft.
    Mehr anzeigen