„Reiss aus - Zwei Menschen. Zwei Jahre. Ein Traum“ im Kino

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Filmhandlung und Hintergrund

Reisedokumentation von Lena Wendt und Ulrich Stirnat, die zwei Jahre lang die Westküste Afrikas und insgesamt 14 Länder mit ihrem Rover Terés bereist haben.

Die Journalistin, Fotografin und Afrika-Begeisterte Lena Wendt hat sich gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Ulrich Stirnat einen Lebenstraum erfüllt: Einfach alles stehen und liegen lassen, Job, Alltag, Verpflichtungen, und im alten Rover Terés Afrika bereisen. Eigentlich sollte die Reise nur ein halbes Jahr dauern und bis nach Südafrika führen. Es wurden zwei Jahre und 46.000 Kilometer. In Südafrika sind die beiden nie angekommen. Dafür haben sie von Marokko bis Benin 14 Länder bereist, herzliche Menschen kennengelernt und zahllose Irrwege befahren. Ihr Film zeigt das Abenteuer ihrer Reise, aber auch die Schattenseiten des Tourismus.

„Reiss aus - Zwei Menschen. Zwei Jahre. Ein Traum“ — Hintergründe

Lena Wendt und Ulrich Stirnat haben ihren Film per Crowdfunding finanziert. Über ihre zweijährige Afrika-Reise hat die Journalistin Lena Wendt außerdem das Buch „Reiss aus“ geschrieben, in dem sie von Erlebnissen berichtet, für die im Film keine Zeit mehr war.

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Reiss aus - Zwei Menschen. Zwei Jahre. Ein Traum

Darsteller und Crew

  • Lena Wendt
    Lena Wendt
  • Ulrich Stirnat
    Ulrich Stirnat

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,5
61 Bewertungen
5Sterne
 
(27)
4Sterne
 
(9)
3Sterne
 
(7)
2Sterne
 
(2)
1Stern
 
(16)

Wie bewertest du den Film?

Kommentare