Reise ins Herz der Finsternis

  1. Ø 0
   1990
Reise ins Herz der Finsternis Poster

Filmhandlung und Hintergrund

Kari und seine Töchter Nina und Lea sind auf der Flucht vor dem Leben im brasilianischen Urwald gestrandet. Ohne Sprit geht es nicht weiter, bis der Abenteurer und Flieger Dan direkt neben ihnen notlanden muß. Gemeinsam finden sie einen Weg weiterzufliegen. Dan, der davon träumt, mit einem eigenen Bulldozer die Suche nach Gold und Diamanten gewinnbringend zu perfektionieren, tut sich mit Kari zusammen. In einem Dschungelnest findet der wiederum in Paola seine große Liebe und hilft Dan beim Aufbau einer kleinen Fluglinie. Beim Absturz im Urwald kommt Dan ums Leben. Kari findet den Weg zurück zu Paola, aber er begreift auch, daß Freibeuter wie der tote Freund ihren Teil zum Sterben des Regenwaldes und ihrer Bewohner beitragen.

Darsteller und Crew

Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Regenwald-Abenteuer mit engagierter Thematik und dramatischen Untertönen. Der finnische Kultregisseur Mika Kaurismäki („Helsinki Napoli“) wartet mit Lieblingsdarsteller Kari Väänänen als Zivilisationsaussteiger und B-Action-Heros Robert Davi („James Bond 007 – Lizenz zum Töten“) in der Rolle des furchtlosen Glücksritters auf. Die recht gelungene Videopremiere entzieht sich dem ungeduldigen Betrachter durch ihre ausgefeilte Bilddramaturgie und mag mangels längerer Actionsequenzen nur begrenzte Chancen im Videomarkt beanspruchen können. Sicher kein schneller Erfolg, aber ein Genuß für Filmfreunde, die sich mit ein wenig Geduld auf ein Video-Abenteuer einlassen können.

Kommentare