Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Redline: Art imitates Life und vice versa in diesem Werbevideo-gerecht bebilderten Autofetischfilm, den ein reicher Mann (Daniel Sadek) für angeblich stolze 26 Millionen der eigenen Automobilsammlung auf die Karosserie schneiderte und damit zugleich seiner schönen Freundin, dem schwedisch-stämmigenen Model Nadja Bjorlin, den Traum von einer Kinofilm-Hauptrolle erfüllte. Die fällt nicht weiter negativ auf unter namhaften Co-Stars...

Handlung und Hintergrund

Eine Gruppe reicher, kalifornischer Nichtsnutze, Sammler und Liebhaber luxuriöser PKW-Spezialanfertigungen allesamt, veranstaltet für hohe Wettsummen illegale Autorennen auf öffentlichen Verkehrswegen. Auch die junge Sängerin Natasha, die gerade vor den Durchbruch mit ihrer Popband steht, ist fasziniert von schnellen Motoren und schwingt sich für den Plattenproduzenten Infamous hinters Ferrari-Lenkrand. Dabei lernt sie ihren Konkurrenten Carlo kennen und lieben. Der kennt nur ein Ziel: Rache an den dafür Verantwortlichen für den Unfalltod seines Bruders.

Auf den höchstdotierten illegalen Straßenrennpisten Kaliforniens trifft eine junge Sängerin den Mann ihrer Träume und droht ihn sogleich wieder zu verlieren. Actiongeladene Luxusautoverherrlichung mit origineller Produktionsgeschichte.

Besetzung und Crew

Regisseur
  • Andy Cheng
Produzent
  • Daniel Sadek,
  • Daniel Sadek
Darsteller
  • Eddie Griffin,
  • Nathan Phillips,
  • Nadia Bjorlin,
  • Angus Macfadyen,
  • Tim Matheson,
  • Jesse Johnson,
  • Barbara Niven,
  • Denyce Lawton
Drehbuch
  • Robert Foreman
Kamera
  • Bill Butler
Schnitt
  • Dallas S. Puett
Casting
  • Craig Campobasso

Kritikerrezensionen

  • Art imitates Life und vice versa in diesem Werbevideo-gerecht bebilderten Autofetischfilm, den ein reicher Mann (Daniel Sadek) für angeblich stolze 26 Millionen der eigenen Automobilsammlung auf die Karosserie schneiderte und damit zugleich seiner schönen Freundin, dem schwedisch-stämmigenen Model Nadja Bjorlin, den Traum von einer Kinofilm-Hauptrolle erfüllte. Die fällt nicht weiter negativ auf unter namhaften Co-Stars wie Angus MacFayden, Tim Matheson oder Eddie Griffin. Wer an Speed-Gebolze und heulenden Motoren Spaß hat, kann hier nicht ganz falsch liegen.
    Mehr anzeigen
Anzeige