Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Red Shield

Red Shield

Filmhandlung und Hintergrund

Immer mehr orientiert sich das Hongkong-Action-Kino an den aufwendig und glatt produzierten Vorbildern aus Hollywood. Auch in „Red Shield“, einer typischen Gangsterballade, paart sich die Rasanz und Atemlosigkeit des asiatischen Kinos mit den stromlinienförmigen Oberflächenreizen westlicher Produktionen. Hongkong-Star Danny Lee („Blast Killer“) steht einmal mehr als überlebensgroße Heldenfigur im Mittelpunkt. Neu...

Mit allen Mitteln versucht die Polizei von Hongkong unter der Leitung von Cheung dem organisierten Verbrechen Herr zu werden. Ein großer Coup gegen den Gangsterboß Ho Lung schlägt fehl. Was Cheung in einer konzertierten Aktion nicht gelingt, schafft der eitle Cop Wang zufällig: Er bringt einen der Gangster zu Strecke. Fortan arbeitet er mit dem harten Cheung zusammen. Doch das bringt nicht nur Ruhm: Fortgesetzt ist er das Ziel von Killern. Trotzdem bleiben Wang und Cheung dem Boß Ho Lung auf den Fersen. Als der Wangs Frau entführt und Cheungs Frau bei der Aktion ihr Baby verliert, sehen die beiden Cops, die sich nicht ausstehen können, rot und stellen sich gemeinsam Ho Lungs Armee.

Die Polizisten Cheung und Wang sind dem Gangsterboss Ho Lung auf den Fersen. Als der Wangs Frau entführt und Cheungs Frau bei der Aktion ihr Baby verliert, sehen die beiden Cops rot und stellen sich Ho Lungs Armee. Gangsterballade mit Rasanz, Atemlosigkeit, etwas Tiefe und stromlinienförmigen Oberflächenreizen.

Darsteller und Crew

  • Danny Lee
  • Leung Ka Yan
  • Mo Shun Kwan
  • Yip San
  • Shing Fui On
  • Ben Lam
  • Parkman Wong
  • Kam Fui Lam
  • James Fung
  • Miu Kin Fai
  • Phil Chen

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Immer mehr orientiert sich das Hongkong-Action-Kino an den aufwendig und glatt produzierten Vorbildern aus Hollywood. Auch in „Red Shield“, einer typischen Gangsterballade, paart sich die Rasanz und Atemlosigkeit des asiatischen Kinos mit den stromlinienförmigen Oberflächenreizen westlicher Produktionen. Hongkong-Star Danny Lee („Blast Killer“) steht einmal mehr als überlebensgroße Heldenfigur im Mittelpunkt. Neu ist der verstärkte Versuch, die Protagonisten als Menschen aus Fleisch und Blut darzustellen, mit ganz alltäglichen Nöten und Problemen. Parkman Wongs Film bekommt so eine Tiefe, die man im Hongkong-Kino derart bislang nicht kannte. Actionfans werden zufrieden sein mit dem bisweilen blitzschnellen Spektakel.
    Mehr anzeigen