Red Hot

Filmhandlung und Hintergrund

Die Geschichte, wie der Rock’n’Roll nach Rußland kam, erzählt Paul Haggis in dieser erfrischenden Variante von bekannten Teenager-Rebellion-Filmen wie „Denn sie wissen nicht, was sie tun“. Für die Dreharbeiten vor Ort in Riga konnte er die Jungstars Balthazar Getty („Herr der Fliegen“) und Carla Gugino („Schwiegersohn junior“) ebenso gewinnen wie die Routiniers Donald Sutherland („Im Bann des Zweifels“) und Armin Mueller-Stahl...

Riga, 1959: Alexi ist einer der begabtesten Schüler am Musikkonservatorium. Musik ist sein Ein und Alles. Als er mittels von verbotenen Schallplatten, die sein Onkel von einer Schiffsreise mitgebracht hat, den Rock’n’Roll entdeckt, verändert sich sein Leben für immer. Er gründet eine Rockband und fällt damit dem KGB unangenehm auf. Das gefährdet auch seine Liebe zu der schönen Tochter eines hohen Parteifunktionärs. Aber Alexi ist nicht aufzuhalten und initiiert das erste Rockkonzert in Rußland.

Riga, 1959: Alexi ist einer der begabtesten Schüler am Musikkonservatorium. Als er den Rock’n’Roll entdeckt, verändert sich sein Leben für immer. Wie der Rock’n’Roll nach Rußland kam, in einer erfrischenden Variante bekannter Teenager-Rebellion-Filme.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die Geschichte, wie der Rock’n’Roll nach Rußland kam, erzählt Paul Haggis in dieser erfrischenden Variante von bekannten Teenager-Rebellion-Filmen wie „Denn sie wissen nicht, was sie tun“. Für die Dreharbeiten vor Ort in Riga konnte er die Jungstars Balthazar Getty („Herr der Fliegen“) und Carla Gugino („Schwiegersohn junior“) ebenso gewinnen wie die Routiniers Donald Sutherland („Im Bann des Zweifels“) und Armin Mueller-Stahl („Night On Earth“). Ein unspektakuläres, hübsches Projekt, das es zu entdecken gilt.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Red Hot