Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Rangers

Rangers

Filmhandlung und Hintergrund

Unter reger Verwendung diverser Militärwerbefilmchen und kompletter Ausschnitte aus fremden Actionfilmen („Red Heat“, „Invasion USA“ und „The Hidden“ werden eindeutig identifiziert) zettelt C-Action-Schrottpresse Jim Wynorski („Mad Rex“) seinen eigenen kleinen Golfkrieg mit anschließendem Shoot-Out in den Straßen von Los Angeles an. Corbin „Dentist“ Bernsen beehrt den explosiven Quark mit einem Kurzauftritt und könnte...

Ein als syrische Soldaten gewandetes Eingreifteam der US-Streitkräfte bringt bei einem verdeckten Einsatz im Nahen Osten den Terrorchef Hadid in seine Gewalt, lässt im Getümmel aber einen der eigenen Männer am Einsatzort zurück. Captain Shannon fällt in die Hände des Feindes und bietet gegen die Erlaubnis, mit seinen alten Kameraden abrechnen zu dürfen, Hilfe bei der gewaltsamen Befreiung Hadids aus US-Gewahrsam an. Viel Arbeit und Überraschung für seinen alten Weggefährten Scott, der den Renegaten nun stoppen soll.

Nachdem man ihn hinter der Front zurück ließ, zieht ein vormaliger US-Elitekrieg auf einen blutigen Rachefeldzug gegen die eigenen Vorgesetzten. Naives C-Actionentertainment von Jim Wynorski.

Darsteller und Crew

  • Corbin Bernsen
  • Glenn Plummer
  • Melissa Brasselle
  • Matt McCoy
  • Dartanyan Edmonds
  • Bean Miller
  • Rene Rivera
  • Edouard Saad
  • Jim Wynorski
  • Steve Latshaw
  • Alison Semenza
  • Alan B. Bursteen
  • Ken Blakey
  • Michael Kuge
  • Eric Wurst
  • David Wurst

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Unter reger Verwendung diverser Militärwerbefilmchen und kompletter Ausschnitte aus fremden Actionfilmen („Red Heat“, „Invasion USA“ und „The Hidden“ werden eindeutig identifiziert) zettelt C-Action-Schrottpresse Jim Wynorski („Mad Rex“) seinen eigenen kleinen Golfkrieg mit anschließendem Shoot-Out in den Straßen von Los Angeles an. Corbin „Dentist“ Bernsen beehrt den explosiven Quark mit einem Kurzauftritt und könnte mit seinem guten Namen den einen oder anderen Heavy User ködern.
    Mehr anzeigen