Ram Jaane

  

Filmhandlung und Hintergrund

Shahrukh Khan ist wieder der charamante Windhund mit Lizenz zum Töten und erschießt Leute schon mal aus der laufenden Tanznummer heraus in dieser aufwendig in farbstrahlende Szene gesetzten, entfernt an „Scarface“ gemahnenden Gangstermusicalromanze aus dem für derlei ausgefallene Genremixturen zuständigen Bollywood. Mindestens soviel Action- wie Sangesszenen und starke Darsteller auch in Nebenrollen versprechen rundes...

Im Eilmarsch nimmt Waisenknabe Ram Jaane den Weg vom Raufbold aus dem Slum zum Offizier im Syndikat des lokalen Paten Bhau. Als er nach einer Schießerei zu vier Jahren Haft verurteilt wird, nutzen seine falschen Freunde die Gunst der Stunde, Ram Jaane um Besitz und Bezirk zu prellen. Dessen Reaktion nach der Entlassung aus dem Knast ist nicht von Pappe. Fast ebenso wie für Rache interessiert sich Ram Jaane für Jugendfreundin Bela. Die jedoch liebt Rams besten Kumpel Murli.

Glück im Job und Pech in der Liebe für den aufstrebenden Gangster Ram Jaane (Shah Rukh Khan) in diesem farbenprächtigen Bollywood-Drama.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

4,0
2 Bewertungen
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Shahrukh Khan ist wieder der charamante Windhund mit Lizenz zum Töten und erschießt Leute schon mal aus der laufenden Tanznummer heraus in dieser aufwendig in farbstrahlende Szene gesetzten, entfernt an „Scarface“ gemahnenden Gangstermusicalromanze aus dem für derlei ausgefallene Genremixturen zuständigen Bollywood. Mindestens soviel Action- wie Sangesszenen und starke Darsteller auch in Nebenrollen versprechen rundes Vergnügen nicht nur für ausgewiesene Fans des Hindi-Entertainments.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Ram Jaane