Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Radical Jack

Radical Jack

Filmhandlung und Hintergrund

Country-Barde Billy Ray Cyrus möchte nach Bühne und Bildschirm nun auch die Leinwand erobern und macht als Außenseiter mit stahlharter Faust in dieser solide ausgestatteten und kurzweilig erzählten „Road House“-Variante schon mal eine ebenso gute Figur wie weiland Patrick Swayze. Wohlchoreografierte Schlägereien, schöne Frauen, klare Fronten. Dem Einfall, an den Originaltitel „Radical Jack“ das kreuzdeutsche „Deadly...

Ex-FBI-Mann Jack, von Freunden und überlebenden Gegnern respektvoll „Radical Jack“ genannt, steigt noch einmal undercover für seinen ungeliebten Chef in den Ring, um in einem abgelegenen Bauerndorf den dort amtierenden Provinzdiktator namens Rowland in seinem doch beträchtlichen kriminellen Eifer zu bremsen. Als Großrancher mit privater Schlägerarmee kontrollieren Rowland bzw. sein impulsiver Filius den ganzen Landstrich inkl. Blondinen und der Polizei, was sich rasch ändert, als Jack eintrifft.

Ein letzter Auftrag für Ex-FBI-Mann Jack: in der Provinz hat ein Großrancher mit seiner Schlägerarmee zu viel Macht und kriminelle Energie - und Jack wird das ändern. Kurzweilig erzählt, gut choreographierte Schlägereien und Country-Barde Billy Ray Cyrus auf dem Weg zum Actionstar!

Darsteller und Crew

  • Billy Ray Cyrus
  • Dedee Pfeiffer
  • Noah Blake
  • Rusty De Wees
  • George "Buck" Flower
  • Mark 'Woody' Keppel
  • Cassie Branham
  • James Allen Bradley

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Country-Barde Billy Ray Cyrus möchte nach Bühne und Bildschirm nun auch die Leinwand erobern und macht als Außenseiter mit stahlharter Faust in dieser solide ausgestatteten und kurzweilig erzählten „Road House“-Variante schon mal eine ebenso gute Figur wie weiland Patrick Swayze. Wohlchoreografierte Schlägereien, schöne Frauen, klare Fronten. Dem Einfall, an den Originaltitel „Radical Jack“ das kreuzdeutsche „Deadly Contact“ anzuhängen, gebührt indes der „Videoloser in Bronze“. Exzellente Ergänzung, ein unbedingter Tip für Actionfans.
    Mehr anzeigen