Quantum Leap

Filmhandlung und Hintergrund

Ungewöhnlicher US-TV-Film, der von Schauspieler („Blow Up“) und Regisseur David Hemmings („Das A-Team“) als Pilotfilm einer geplanten Serie um Hauptdarsteller Scott Bakula („I-Man“) konzipiert wurde. Der markante Dean Stockwell („Die Mafiosi-Braut“) spielt das Hologramm Albert. Die Rekonstruktion der 50er Jahre ist sorgfältig und liebevoll. Die Videopremiere kann im besten „Time Tunnel“-Stil mit überraschenden Momenten...

Ein mißglücktes Zeitsprungexpriement verschlägt Sam Beckett in das Jahr 1956 - in den Körper des AirForce Piloten Tom Stratton. Beckett-Stratton weiß, das er in der kommenden Woche bei einem Überschalltestflug ums Leben kommen wird. Da wird aus der Zukunft Sams Mitarbeiter Albert als Hologramm geschickt, um das Leben des Zeitreisenden zu retten. Mit vereinten Kräften und Mach 3 im Steilflug, gelingt beim zweiten Versuch der neuerliche Sprung. Sam befindet sich plötzlich auf dem Baseballfeld im Körper eines Spielers. Nach einem erfolgreichen „homerun“ wechselt er erneut Zeit und Gastkörper: er sieht sich als Literaturdozent einer schmachtenden Mädchenklasse gegenüber…

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Ungewöhnlicher US-TV-Film, der von Schauspieler („Blow Up“) und Regisseur David Hemmings („Das A-Team“) als Pilotfilm einer geplanten Serie um Hauptdarsteller Scott Bakula („I-Man“) konzipiert wurde. Der markante Dean Stockwell („Die Mafiosi-Braut“) spielt das Hologramm Albert. Die Rekonstruktion der 50er Jahre ist sorgfältig und liebevoll. Die Videopremiere kann im besten „Time Tunnel“-Stil mit überraschenden Momenten aufwarten, leider gehen Ideen und Witz gegen Ende des Film ein wenig die Puste aus.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Quantum Leap