Puppet Master

Filmhandlung und Hintergrund

Der Horror-Produzent Charles Band („Re-Animator“, „Arena“) schrieb und produzierte diesen Grusel-Schocker unter der Regie von David Schmoeller („Tourist Trap“) und versuchte, ihm Stil und Atmosphäre der gotischen Horrorfilme der 50er Jahre zu verleihen. In den weiten, düsteren Räumen eines alten Hauses treiben die kleinen Killerpuppen ihr Unwesen, jede mit einer eigenen tödlichen Waffe ausgerüstet. Tricks und Masken...

Fünfzig Jahre nach dem Tod eines Puppenmachers, der seinen Marionetten Leben geben konnte, hat sich der böse Magier Neil dessen Könnens bemächtigt und die Puppen zu seinen Mordwerkzeugen gemacht. Anläßlich Neils Todes versammelt sich eine Gruppe übersinnlich Begabter in dessen Haus. Einer nach dem anderen wird von den Killerpuppen umgebracht, bis der Traumdeuter Alex herausfindet, daß Neil zwar tot ist, sich aber durch Zauberei wiederbelebt hat. Als er seine Puppen nicht mehr braucht und zurückstößt, rächen die sich an ihm, indem sie ihn grausam umbringen.

Fünfzig Jahre nach dem Tod eines Puppenmachers, der seinen Marionetten Leben geben konnte, hat sich der böse Magier Neil dessen Könnens bemächtigt und die Puppen zu seinen Mordwerkzeugen gemacht. Anläßlich Neils Todes versammelt sich eine Gruppe übersinnlich Begabter in dessen Haus. Einer nach dem anderen wird von den Killerpuppen umgebracht…

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Puppet Master

Darsteller und Crew

  • Jimmy F. Skaggs
    Jimmy F. Skaggs
  • Kathryn O'Reilly
    Kathryn O'Reilly
  • Marya Small
    Marya Small
  • Paul Le Mat
    Paul Le Mat
  • Irene Miracle
    Irene Miracle
  • Matt Roe
    Matt Roe
  • David Schmoeller
    David Schmoeller
  • Hope Perello
    Hope Perello
  • Sergio Salvati
    Sergio Salvati
  • Richard Band
    Richard Band

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Der Horror-Produzent Charles Band („Re-Animator“, „Arena“) schrieb und produzierte diesen Grusel-Schocker unter der Regie von David Schmoeller („Tourist Trap“) und versuchte, ihm Stil und Atmosphäre der gotischen Horrorfilme der 50er Jahre zu verleihen. In den weiten, düsteren Räumen eines alten Hauses treiben die kleinen Killerpuppen ihr Unwesen, jede mit einer eigenen tödlichen Waffe ausgerüstet. Tricks und Masken sind gut und effektvoll eingesetzt, wobei Schmoeller viel Mühe auf die Animation der Puppen verwendet hat. Genrefans dürften sich allein schon von den Namen der Filmemacher angezogen fühlen und werden von der spannenden Unterhaltung nicht enttäuscht. Gute Umsätze möglich.

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Puppet Master