Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Pumpkinhead: Blutfehde

Pumpkinhead: Blutfehde

Filmhandlung und Hintergrund

Romeo und Julia bei den Waltons dürfen einander nicht lieben, weil die Alten zur Versöhnung nicht fähig sind, und so obliegt der Schlichterdienst einem drei Meter hohen Alien mit Krallen und Reißzähnen, was prompt zum gewünschten Ergebnis führt (alle zusammen gegen den Kürbiskopf). Der einst von „Terminator“-Feuerwerker Stan Winston erschaffene Redneck-Dämon vollführt seine Untaten inzwischen auf rumänischem...

Seit einst ein McCoy auf der Dorfstraße einen Hatfield zum Krüppel fuhr, liegen zwei bettelarme Hinterwald-Clans in erbitterter Familienfehde miteinander. Jetzt haben die großen Brüder von Jody Hatfield die kleine Schwester von Ricky McCoy erschlagen, und obwohl Ricky und Jody einander lieben, beschwört Ricky in seiner Wut den rächenden Dämon mit dem Namen Pumpkinhead aus der Hölle empor. Der tötet einen Hatfield nach dem anderen und will auch dann nicht aufhören, als Ricky sich eines besseren besinnt.

Eine seit Jahrzehnten schwelende Familienfehde erreicht einen blutigen Höhepunkt, als ein frustrierter Knabe zu Rachezwecken einen blutgierigen Dämon beschwört. Unterhaltsames Low-Budget-Horrorsequel.

Bilderstrecke starten(26 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Pumpkinhead: Blutfehde

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Romeo und Julia bei den Waltons dürfen einander nicht lieben, weil die Alten zur Versöhnung nicht fähig sind, und so obliegt der Schlichterdienst einem drei Meter hohen Alien mit Krallen und Reißzähnen, was prompt zum gewünschten Ergebnis führt (alle zusammen gegen den Kürbiskopf). Der einst von „Terminator“-Feuerwerker Stan Winston erschaffene Redneck-Dämon vollführt seine Untaten inzwischen auf rumänischem Boden und wird dabei noch immer von James Camerons Stammdarsteller Lance Henriksen begleitet. Besser als der direkte Vorgänger.
    Mehr anzeigen