Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Pumpkinhead: Ashes to Ashes

Pumpkinhead: Ashes to Ashes

Filmhandlung und Hintergrund

Wenn alle verdienten Horrorserien wieder neu aufgelegt werden, möchte auch der einst von Spezialeffektezauberer Stan Winston ins Leben gerufene, alte Kürbiskopf nicht abseits stehen und bekommt auch gleich jede Menge Arbeit in diesem für wenig Geld in schummriges Licht gesetzten Splatterspäßchen für weniger Anspruchsvolle. Doug Bradley, Genrefans bekannt als Pinhead aus der „Hellraiser“-Serie, gibt den humanoiden...

Irgendwo im Hinterwald des amerikanischen Südens stehlen und verschachern die Mitarbeiter eines Krematoriums unter der Führung des sinistren Doc Frasier Organe und Körperteile Verstorbener, und manchen, der ihnen auf die Schliche kommt, bringen sie dafür sogar erst um. Als sie sich am Sohn von Molly Sue vergreifen, sucht die Mutter Rat und Rache bei der lokalen Amateurokkultistin. Die beschwört den Redneck-Dämon Pumpkinhead, doch jener kümmert sich beileibe nicht nur um akut Schuldige.

Weil professionelle Leichenfledderer ihren Sohn töteten, lässt eine rachedurstige Mutter den Südstaaten-Sumpfdämon Kürbiskopf von der Kette. Preiswert gewirktes Horrorsequel.

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Pumpkinhead: Ashes to Ashes

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Wenn alle verdienten Horrorserien wieder neu aufgelegt werden, möchte auch der einst von Spezialeffektezauberer Stan Winston ins Leben gerufene, alte Kürbiskopf nicht abseits stehen und bekommt auch gleich jede Menge Arbeit in diesem für wenig Geld in schummriges Licht gesetzten Splatterspäßchen für weniger Anspruchsvolle. Doug Bradley, Genrefans bekannt als Pinhead aus der „Hellraiser“-Serie, gibt den humanoiden Schlimmfinger, Lance Henriksen hat einen Gastauftritt, und „Evil Aliens“-Dirigent Jake West inszenierte.
    Mehr anzeigen