Filmhandlung und Hintergrund

Die gern beschworenen Bande des Blutes fesseln die Menschen wie Ketten und richten hauptsächlich Verwerfungen an in dieser stimmungsvollen, düsteren Südstaatenfamiliengeschichte über Hassliebe zwischen Vätern und Söhnen und Versuche, damit umzugehen. Gut gemachte amerikanische TV-Unterhaltung mit hochkarätigen Darstellern, kein sentimentaler Kitsch, sondern ein rauhes Hinterwald-Männerdrama mit Tod, Gewalt und...

Vierzig Jahre, nachdem E.F. Bloodworth Familie und Heimat tief im Süden von Tennessee verließ und verbrannte Erde hinterließ, macht Kunde von seiner Rückkehr die Runde und versetzt die, die ihn kannten, in helle Aufregung. Seine drei Söhne fanden unterschiedliche, doch selten gesunde Wege, mit dem Verlust umzugehen, lediglich E.F.s literarisch ambitionierter und frisch verliebter Enkel Fleming tritt dem Alten unvoreingenommen und neugierig gegenüber. Als er die Geschichte seiner Familie zu Papier bringt, sind nicht alle davon begeistert.

Die Rückkehr eines vor Jahren davongelaufenen Familienpatriarchen sorgt für Unruhe in einer kleinen Südstaatengemeinde. Stimmungsvolles, stark besetztes Hinterwald-Familiendrama.

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Provinces of Night

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die gern beschworenen Bande des Blutes fesseln die Menschen wie Ketten und richten hauptsächlich Verwerfungen an in dieser stimmungsvollen, düsteren Südstaatenfamiliengeschichte über Hassliebe zwischen Vätern und Söhnen und Versuche, damit umzugehen. Gut gemachte amerikanische TV-Unterhaltung mit hochkarätigen Darstellern, kein sentimentaler Kitsch, sondern ein rauhes Hinterwald-Männerdrama mit Tod, Gewalt und einer Tonlage so etwa wie ein trauriger Johnny-Cash-Song. Liebhaber von sogenanntem American Gothic greifen zu.

News und Stories

  • Duff und Kilmer ziehen aufs Land

    Das Familiendrama Provinces of Night basiert auf dem gleichnamigen Roman von William Gay und wird gerade in Wilmington gefilmt. Das Drehbuch dazu adaptierte W. Earl Brown, während Shane Dax Taylor für die Inszenierung verantwortlich ist. Für den Streifen, der von einer ländlichen Familie aus Tennessee handelt, treten ab diese Woche Val Kilmer (The Steam Experiment), Hilary Duff (Stay Cool), Kris Kristofferson (Er...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare