Filmhandlung und Hintergrund

Taraji P. Henson ist nicht erst seit dem Kinohit „Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen“ eine der führenden schwarzen Schauspielerinnen. In „Proud Mary“, einem Thriller von Genrespezialist Babak Najafi („London Has Fallen“), zeigt sie sich von einer ganz neuen Seite, als knallharte Killerin, die in der Tradition der Figuren steht, die Pam Grier zu besten Blaxploitation-Zeiten spielte: Coffy und Cleopatra Jones. Lief...

Mary ist als Auftragskillerin einsame Spitze: Sie erledigt ihre Hits immer mit maximaler Kälte und Professionalität. Was sie zur ersten Wahl gemacht hat, wenn ein Verbrecherclan in Boston entsprechende Dienste in Anspruch nehmen will. Doch dann geht erstmals ein Auftrag schief, und auf einmal ist Mary mit dem kleinen Jungen Danny konfrontiert, der Gefühle in ihr weckt, die sie nicht kannte. Sie sieht die Welt mit anderen Augen. Und schreitet zur Tat.

Eine Auftragskillerin sieht ihr Leben von einer anderen Seite, als ein Job schief läuft und sie mit einem kleinen Jungen konfrontiert wird. Knallharter Thriller vom Macher von „London Has Fallen“, in dem sich Taraji P. Henson von einer neuen Seite zeigt.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Taraji P. Henson ist nicht erst seit dem Kinohit „Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen“ eine der führenden schwarzen Schauspielerinnen. In „Proud Mary“, einem Thriller von Genrespezialist Babak Najafi („London Has Fallen“), zeigt sie sich von einer ganz neuen Seite, als knallharte Killerin, die in der Tradition der Figuren steht, die Pam Grier zu besten Blaxploitation-Zeiten spielte: Coffy und Cleopatra Jones. Lief in den US-Kinos, ist bei uns eine Top-Videopremiere.

Kommentare