Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Probable Cause

Probable Cause

Filmhandlung und Hintergrund

Hübsch verzwickter Cop-Thriller mit Leinwandbösewicht Michael Ironside („Total Recall“) in der dankbaren Rolle des undurchsichtigen, im Nachhinein aber durchaus aufrechten Detective. Ihm zur Seite stehen routinierte B-Movie-Recken wie „Poltergeist“-Papa Craig T. Nelson und Kate Vernon („Alphabet City“). Wer Action ohne Unterlaß erwartet, sitzt im falschen Film, aber Freunde unerwarteter Wendungen und durchdachter Geschichten...

Detective Gary Yanuck hat Probleme, weil ihn seine Ex-Partnerin der sexuellen Belästigung bezichtigt. Deshalb hält sich seine Begeisterung auch in Grenzen, als er ausgerechnet bei einem spektulären neuen Fall wieder mit einer Frau zusammenarbeiten muß: Ein mysteriöser Killer ermordet gezielt Polizeibeamte. Und je tiefer sich Yanuck in den Fall einarbeitet, desto suspekter erscheint ihm dabei die Rolle seiner neue Partnerin, die ein dunkles Geheimnis zu bergen scheint.

Darsteller und Crew

  • Michael Ironside
  • Kate Vernon
  • Kirk Baltz
  • Shaun Johnston
  • Paul Couer
  • Wes Tritter
  • Paul Ziller
  • Danny Nowak
  • George Blondheim

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Hübsch verzwickter Cop-Thriller mit Leinwandbösewicht Michael Ironside („Total Recall“) in der dankbaren Rolle des undurchsichtigen, im Nachhinein aber durchaus aufrechten Detective. Ihm zur Seite stehen routinierte B-Movie-Recken wie „Poltergeist“-Papa Craig T. Nelson und Kate Vernon („Alphabet City“). Wer Action ohne Unterlaß erwartet, sitzt im falschen Film, aber Freunde unerwarteter Wendungen und durchdachter Geschichten kommen ganz gut auf ihre Kosten.
    Mehr anzeigen