Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Prey of the Jaguar

Prey of the Jaguar

Filmhandlung und Hintergrund

Roger Corman-Zögling David DeCoteau („Toulon’s Rache“) inszenierte einen routinierten Revenge-Thriller mit einer geballten Action-Ladung. Maxwell Caulfield („Maximum Force 2“) macht als einsamer Rächer im engen Latex-Anzug mit gekonnten Kampfsport-Einlagen eine gute Figur. Als charismatisch-dämonischer Bösewicht konnte Trevor Goddard („Mortal Kombat“) gewonnen werden. In Nebenrollen treten zudem Linda Blair und Stacy...

Vor Jahren hat Agent Derek Leigh den kaltblütigen Drogengangster Bandera hinter Gittern gebracht. Durch die Kronzeugenregelung hat er sich eine neue Identität zugelegt, ist mittlerweile verheiratet und hat einen Sohn. Eines Tages gelingt Bandera die Flucht aus dem Knast, er spürt Dereks Familie auf und ermordet sie. Blind vor Schmerz sinnt Derek auf Rache und nimmt für seine Killermission die Identität des Fantasy-Helden Jaguar an.

Die Familie des Agenten Derek wird von einem entflohenen Drogengangster aus Rache ermordet - und Derek seinerseits startet zu einer Rache-Killer-Mission im Latex-Mäntelchen des „Jaguar“. Routinierter Revenge-Thriller mit viel Action und Kampfsporteinlagen.

Prey of the Jaguar im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Roger Corman-Zögling David DeCoteau („Toulon’s Rache“) inszenierte einen routinierten Revenge-Thriller mit einer geballten Action-Ladung. Maxwell Caulfield („Maximum Force 2“) macht als einsamer Rächer im engen Latex-Anzug mit gekonnten Kampfsport-Einlagen eine gute Figur. Als charismatisch-dämonischer Bösewicht konnte Trevor Goddard („Mortal Kombat“) gewonnen werden. In Nebenrollen treten zudem Linda Blair und Stacy Keach auf den Plan. Ein solider Action-Thriller für anspruchslosere Genrefreunde.
    Mehr anzeigen