1. Kino.de
  2. Filme
  3. Pressed

Pressed

  
zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Kompetent gefertigter Low-Budget-Actionkrimi mit dreidimensial gezeichneten Typen, die in glaubwürdiger Weise fatale Fehlentscheidungen treffen. Zwei Züge, die aus unterschiedlichen Richtungen aufeinander zurasen, ohne, dass dem Zuschauer die ganze Dimension von vorn herein bewusst wäre. Niederschmetternde Alltagstristesse genauso überzeugend inszeniert wie schleichende Bedrohung und purer Adrenalinkick. Qualitäts-B-Movie...

Akut vom wirtschaftlichen Abstieg bedroht sieht Brian keine andere Wahl, als die letzten 100.000 Dollar in ein Drogengeschäft zu investieren. Eingefädelt hat den Deal sein ehemaliger Schulkumpel, der heutige Stripclubunternehmer Jimmy. Doch weder Brian noch Jimmy rechnen mit den jugendlichen Gelegenheitsgaunern Jesse und Sam. Diese reißen sich Jimmys Auto mit dem Geld unter den Nagel und werfen den Glücksfund mit vollen Händen zum Fenster hinaus. Als ungemütliche Gangster auftauchen, verfliegt die Freude.

Ein Yuppie in der Existenzkrise setzt alles auf einen riskanten Drogendeal. Da passiert etwas Unvorhergesehenes. Murphy’s Law und überzeugende Darsteller in einem atmosphärisch dichten und spannenden Low-Budget-Actionkrimi.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Pressed

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

1,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(1)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Kompetent gefertigter Low-Budget-Actionkrimi mit dreidimensial gezeichneten Typen, die in glaubwürdiger Weise fatale Fehlentscheidungen treffen. Zwei Züge, die aus unterschiedlichen Richtungen aufeinander zurasen, ohne, dass dem Zuschauer die ganze Dimension von vorn herein bewusst wäre. Niederschmetternde Alltagstristesse genauso überzeugend inszeniert wie schleichende Bedrohung und purer Adrenalinkick. Qualitäts-B-Movie, ein Tipp für Dramen- wie Genrefreunde.

Kommentare