Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Possessor

Possessor

   Kinostart: 01.07.2021

Possessor: Packender Sci-Fi-Horrorfilm über eine Auftragskillerin, die mit Hilfe einer Apparatur in das Bewusstsein anderer eindringt und diese die Morde ausüben lässt.

Play Trailer
Poster

Filmhandlung und Hintergrund

Packender Sci-Fi-Horrorfilm über eine Auftragskillerin, die mit Hilfe einer Apparatur in das Bewusstsein anderer eindringt und diese die Morde ausüben lässt.

Ihre Arbeit als Auftragskillerin hat Tasya Vos (Andrea Riseborough) geradezu perfektioniert und lenkt jegliche Schuld dabei von sich. Sie ist weder am Tatort zugegen, noch ist sie physikalisch präsent, wenn die Morde stattfinden. Sie hat einen Weg gefunden, mit der Hilfe einer Apparatur in das Bewusstsein anderer einzudringen und diese ihre Auftragsarbeiten erledigen zu lassen. Falls nicht nur ihr Zielobjekt, sondern auch die Person, dessen Kontrolle sie übernimmt, dabei stirbt, ist es für sie nicht weiter tragisch.

Das nächste Zielobjekt, dass ihr ihre Chefin Girder (Jennifer Jason Leigh) unterbreitet, soll auch die eigenen Interessen der Firma begünstigen. John Parse (Sean Bean) ist der CEO einer erfolgreichen IT-Firma, seine Tochter Ava (Tuppence Middleton) soll ebenso bei dem Attentat getötet werden. Auftraggeber Reid ist der Stiefsohn von Parse und will die Firma als Erbe übernehmen. Girder und Tasya wollen Reid mit den Morden erpressen, um selbst an die IT-Firma zu gelangen. Mit Hilfe von Avas Geliebtem Colin Tate (Christopher Abbott) sollen die Taten verübt werden. Tate entpuppt sich jedoch als weitaus resistenter gegenüber der Apparatur und Tasyas Kontrolle.

„Possessor“ – Kinostart, Besetzung, Hintergründe

Science-Fiction meets Horror in dem neuen Film von Brandon Cronenberg („Antiviral“), Sohn des legendären Regisseurs David Cronenberg („Die Fliege“). In den Hauptrollen kämpfen Andrea Riseborough („Mandy“) und Christopher Abbott („The Sinner“) um die Kontrolle, während Stars wie Tuppence Middleton („Sense8“), Sean Bean („Der Herr der Ringe“-Reihe) und Jennifer Jason Leigh („The Hateful 8“) die Besetzung komplementieren.

Bereits zur Weltpremiere beim Sundance Filmfestival 2020 wurde der Sci-Fi-Film in den höchsten Tönen gelobt. Hierzulande startet „Possessor“ am 1. Juli 2021 endlich in den deutschen Kinos und erhielt die Altersfreigabe FSK 18.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,5
6 Bewertungen
5Sterne
 
(3)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(2)

Wie bewertest du den Film?