Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Population 436

Population 436

  
Play Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Die Zeit scheint stehengeblieben in einem auf den ersten Blick idyllischen, auf den zweiten jedoch ziemlich bedrohlichen Hinterwaldweiler, und Horrorwellenreiter Jeremy Sisto spürt dem Geheimnis nach in diesem stimmungsvollen, durchaus kostspielig und detailversessen in Szene gesetzten Mystery-Geländespiel in der Tradition von „Wicker Man“, „2000 Maniacs“ und „The Stepford Wives“. Ohne größeres Blutvergießen, doch...

In dem kleinen Dörfchen Rockwell Falls draußen in den waldigen Weiten von Kansas gehen die Uhren aus Tradition anders. Steve Kady, ausgesandt von der Bundesbehörde im Auftrag des Mikrozensus, soll mal nachsehen, warum dort seit einem runden Jahrhundert ständig die gleiche Bevölkerungszahl von genau 435 Einwohnern gemeldet wird. In Rockwell Falls empfängt man ihn freundlich, doch mit verhaltenem Misstrauen. Bald muss Kady feststellen, dass dies mit gutem Grund geschieht.

In der Kleinstadt Rockwell Falls benehmen sich die Menschen mehr als merkwürdig. Volkszähler Kady sieht nach dem rechten. Origineller Gruselkrimi.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Population 436

Darsteller und Crew

  • Jeremy Sisto
    Jeremy Sisto
    Infos zum Star
  • Peter Outerbridge
    Peter Outerbridge
    Infos zum Star
  • David Ames
  • Leigh Enns
  • Charlotte Sullivan
  • Fred Durst
  • Rick Skene
  • David Fox
  • R.H. Thomson
  • Monica Parker
  • Harry Nelken
  • Stephen Eric McIntyre
  • Christian Potenza
  • Adriana O'Neil
  • Cory Cassidy
  • Gavin Polone
  • Michelle MacLaren
  • Michael Kingston
  • Jessika Borsiczky
  • Kathy Landsberg
  • Thomas Burstyn
  • Gabriel Wrye
  • Glenn Buhr

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,0
6 Bewertungen
5Sterne
 
(2)
4Sterne
 
(2)
3Sterne
 
(2)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die Zeit scheint stehengeblieben in einem auf den ersten Blick idyllischen, auf den zweiten jedoch ziemlich bedrohlichen Hinterwaldweiler, und Horrorwellenreiter Jeremy Sisto spürt dem Geheimnis nach in diesem stimmungsvollen, durchaus kostspielig und detailversessen in Szene gesetzten Mystery-Geländespiel in der Tradition von „Wicker Man“, „2000 Maniacs“ und „The Stepford Wives“. Ohne größeres Blutvergießen, doch nicht ohne Schockeffekte, wird ein Maximum an Spannung erzeugt, anspruchsvollere Horrorfans kommen auf ihre Kosten.
    Mehr anzeigen