Filmhandlung und Hintergrund

Zweiter Kino-Einsatz der japanischen Pocket-Monster, in dem sehr actionreich gegen einen skrupellosen Pokémon-Sammler gekämpft wird.

Der Bösewicht Lawrence III hat es sich zur Aufgabe gemacht, der ultimative Pokémon-Sammler zu werden, und will nun die drei Poké-Vögel, die über die Elemente Feuer, Blitz und Eis herrschen, fangen. Für das Unterfangen gewinnt er das Seemonster Lugia, das das Weltwetter kontrolliert. Für den Helden Ash und seine Gang von Pokemons beginnt ein turbulentes Abenteuer.

Der mächtige Lawrence III will die drei legendären Vogel-Pokémons Lavados, Zapdos und Arktos einfangen, um mit ihnen als Köder das geheimnisumwobene Meeresmonster Lugia, den Wächter der Elemente, zu zähmen. Dadurch stört er aber das Gleichgewicht der Elemente und entfesselt ein Unwetter, das die Erde zu überfluten droht. Dies kann laut einer mystischen Prophezeiung nur Trainer Ash Ketchum verhindern, indem er die auf Feuer-, Blitz- und Eis-Insel verborgenen Kristallkugeln auf dem Berg-Heiligtum der Insel Shamouti zusammenträgt.

Der zweite Kinoausflug der Pokémons ist actionlastiger ausgefallen. Ansonsten minimalistische Zeichentrick-Technik, vertraute Figuren und Handlungs- und Kampfabläufe wie immer.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Pokémon 2: Die Macht des Einzelnen

Darsteller und Crew

  • Kunihiko Yuyama
    Kunihiko Yuyama
  • Takeshi Shudo
    Takeshi Shudo
  • Norman J. Grossfeld
    Norman J. Grossfeld
  • Choji Yoshikawa
    Choji Yoshikawa
  • Yukako Matsusako
    Yukako Matsusako
  • Takemoto Mori
    Takemoto Mori
  • Masakazu Kubo
    Masakazu Kubo
  • Takashi Kawaguchi
    Takashi Kawaguchi
  • Alfred R. Kahn
    Alfred R. Kahn
  • Hisao Shirai
    Hisao Shirai
  • Jay Film
    Jay Film
  • Ralph Schuckett
    Ralph Schuckett
  • John Loeffler
    John Loeffler

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Pokémon 2: Die Macht des Einzelnen: Zweiter Kino-Einsatz der japanischen Pocket-Monster, in dem sehr actionreich gegen einen skrupellosen Pokémon-Sammler gekämpft wird.

    Der zweite Kinoausflug der sensationell erfolgreichen Pokémons ist actionlastiger ausgefallen und stellt diesmal Ash deutlich mehr in den Vordergrund, während seine Freundin Misty diesmal nur die zweite Geige spielt: Jungs werden diese Entwicklung zu schätzen wissen und ihren Spaß haben, während die clever in die Handlung eingebaute Kritik am Pokemon-Phänomen nur Erachsenen auffallen dürfte.

Kommentare