Filmhandlung und Hintergrund

Letzter Teil der vier Pippi-Langstrumpf-Filme von Olle Hellbom.

Pippi Langstrumpf begleitet ihre beiden Freunde Tommy und Annika, die von zu Hause ausgerissen sind, und besteht mit ihnen lustige Abenteuer. Sie lernen einen gemütlichen Landstreicher kennen, der einen Wunderkleister besitzt, mit dem man an der Decke entlang laufen kann. Pippi rast in einer Tonne einen Wasserfall hinunter. Auf einem Bauernhof rettet sie ein kleines Kind vor einem Stier. Zur Belohnung gibt’s ein klappriges Auto, das die Kinder fahrsüchtig macht. Tommy und Annika kehren reumütig nach Hause zurück, Pippi in die Villa Kunterbunt.

Tommy und Annika sind von zuhause ausgerissen und schlagen sich gemeinsam mit Pippi durch zahlreiche Abenteuer auf der Landstraße. Sie lernen Konrads Spezialkleber kennen, fahren ein fliegendes Auto und müssen erleben, daß ihre Kleider von Kühen gefressen werden.

Alle Bilder und Videos zu Pippi außer Rand und Band

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 4,3
(3)
5
 
2 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
1 Stimme
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Pippi außer Rand und Band: Letzter Teil der vier Pippi-Langstrumpf-Filme von Olle Hellbom.

    Der vierte und letzte Pippi-Langstrumpf-Film mit Inger Nilsson in der Titelrolle des aufmüpfigen Rotzopfs. Nach der kleinen Reihe sollte die aus 7000 Mädchen ausgewählte Schwedin Nilsson nie wieder an ihre Erfolge als Kinderstar anknüpfen können und arbeitete Ende der neunziger Jahre als Sekretärin mit gelegentlichen Theaterauftritten. Auf der Straße wird sie immer noch erkannt. Auf dem Filmplakat des Constantin-Filmverleihs von 1970 heißt es: „Das weiß doch jeder ganz genau: bei Pippi gibt’s die größte Schau!“

Kommentare