Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Phantom Force

Phantom Force

Filmhandlung und Hintergrund

Viele unnötige Handlungsstränge um gestohlenes Giftgas, amoklaufende mazedonische Militärs und korrupte Uniformständer führen den Betrachter in die Irre, bevor endlich die zentrale Geisterschiffstory ihren vorhersehbar fatalen Lauf nimmt in dieser zuweilen ganz hübsch ausgestatteten Instant-Mischung aus Militäraction, Labyrinth-Abenteuer und einer schlechteren Akte-X-Episode. Ex-Teenieschwarm Richard Grieco spielt...

3000 Jahre alt ist der Hades-Stein, dem bei Gebrauch keulenschwingende Höllenkrieger entspringen, gegen die auch in der Gegenwart noch kein Kraut gewachsen. Viele sinistre Militärs und Terroristen besäßen gern diesen Artefakt, weil man damit jeden Krieg für sich entscheidet. Doch einstweilen ruht der Klotz in einem gesunkenen Atom-Geisterunterseeboot am Grund der See. Leutnant Dupree und sein Team von Spezialisten sollen ihn bergen, doch entpuppt sich die Mission als wahres Höllenfahrtskommando.

Lt. Dupree (Richard Grieco) und sein Team von Spezialisten bergen auf dem Grunde des Meeres einen höllischen Artefakt aus einem Geister-U-Boot. Low-Budget-Fantasyaction nach bewährten Mustern.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Phantom Force

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Viele unnötige Handlungsstränge um gestohlenes Giftgas, amoklaufende mazedonische Militärs und korrupte Uniformständer führen den Betrachter in die Irre, bevor endlich die zentrale Geisterschiffstory ihren vorhersehbar fatalen Lauf nimmt in dieser zuweilen ganz hübsch ausgestatteten Instant-Mischung aus Militäraction, Labyrinth-Abenteuer und einer schlechteren Akte-X-Episode. Ex-Teenieschwarm Richard Grieco spielt ohne sonderliches Engagement den Helden des Tages in diesem weiteren mittelprächtigen TV-Spielfilm vom Sci-Fi Channel.
    Mehr anzeigen