Filmhandlung und Hintergrund

Beim Angeln an der Saar fischt Pfarrer Braun einen Weinbauern - leider tot...

Der Hobbykriminologe Braun zieht beim Angeln in St. Florian die Leiche

des reichen Winzers Konz aus dem Wasser. Zur selben Zeit taucht die

Millionärin Rose Assmann in St. Florian auf. Rose, selber Tochter eines

Winzers, wurde vor vielen Jahren unter anderem von Konz um ihren

Weinberg gebracht. Braun vermutet, dass es sich bei dem Mord an Konz um

einen Racheakt handeln könnte. Doch dann wird auf Roses Schiff ein

Brandanschlag verübt, bei dem ihr Skipper ums Leben kommt. Pfarrer Braun

beginnt, die Leute im Ort genauer unter die Lupe zu nehmen.

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Pfarrer Braun: Im Namen von Rose

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Pfarrer Braun: Im Namen von Rose: Beim Angeln an der Saar fischt Pfarrer Braun einen Weinbauern - leider tot...

    Ein neuer Fall für Ottfried Fischer als beleibter Pfarrer mit

    kriminalistischem Hobby. Thematisch hat die Episode einiges zu bieten,

    denn es geht nicht nur um Neid unter Weinbauern. Auch SED-Millionen, bei

    deren Verschwinden sogar ein gewisser Kardinal Ratzinger seine Finger im

    Spiel gehabt haben soll, sorgen für Zündstoff. Mit Karin Baal und

    Heinz-Werner Kraehkamp sind auch die Nebenrollen prominent besetzt.

News und Stories

  • ZDF: Drehstart für zwei neue Folgen von "Pfarrer Braun"

    Pfarrer Braun im Saarland: Die landschaftlich reizvolle Saarschleife sowie die Völklinger Hütte, die zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt, bilden die Kulisse für zwei neue Krimikomödien mit Ottfried Fischer alias Pfarrer Braun. Seit dem 15. September 2008 entstehen dort die Folgen „Im Namen von Rose“ und „Glück auf! Der Mörder kommt!“. Auch diesmal stehen Hansi Jochmann, Antonio Wannek, Hans-Michael Rehberg, Gilbert...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare