Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Pessi und Illusia

Pessi und Illusia

Filmhandlung und Hintergrund

Finnischer Kinderfilm, der mit einer Geschichte von Feen und Trollen den Irrsinn des Krieges illustrieren möchte.

Während des Zweiten Weltkriegs schreibt ein im Krieg kämpfender Vater seiner Tochter eine Geschichte. Sie handelt von Illusia, einer an das Gute glaubenden Fee, die fern ihres Reichs auf der Erde Freundschaft mit dem in einem Wald lebenden Troll Pessi schließt. Gemeinsam müssen sie sich gegen den Spinnenmann und den Weißen Tod zur Wehr setzen.

Es herrscht Krieg unter den Menschen. Einer der Soldaten schreibt an seine kleine Tochter und erzählt ihr ein Märchen mit Gnomen, Libellen und anderen Fabelwesen.

Darsteller und Crew

  • Jorma Uotinen
  • Sami Kangas
  • Annu Martilla
  • Ejia Ahvo
  • Esa Suvilehto
  • Rabbe Smedlund
  • Pauli Pöllänen
  • Raimo Grönberg
  • Riitta-Anneli Forss
  • Heikki Partanen
  • Erkki Mäkinen
  • Riitta Rautoma
  • Henrik Paersch
  • Kari Rydman

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Pessi und Illusia: Finnischer Kinderfilm, der mit einer Geschichte von Feen und Trollen den Irrsinn des Krieges illustrieren möchte.

    Finnischer Kinderfilm, der auf einem Buch des finnischen Offiziers Yrjö Kokko beruht. Dieser hatte das Werk während des Zweiten Weltkriegs verfasst, um in einer Mischung aus Fantasiewelt und Realität den Irrsinn des Krieges für Kinder anschaulich zu machen. Für die Regie war Heikki Partanen („Waldapfel“) zuständig, in der Rolle des bösen Spinnenmanns ist der Tänzer und Choreograf Jorma Uotinen zu sehen.
    Mehr anzeigen