Filmhandlung und Hintergrund

Bemüht raffiniert konstruierter Thriller vor exotischer Kulisse, dessen vermeintlich vertrackter Ablauf sich allzu leicht erahnen läßt. Neben TV-Star Bruce Boxleitner („Road Raiders“) ist mit Barbara Hershey („Zwei Welten“, „Die letzte Versuchung Christi“) die Femme fatale in dieser amerikanischen Fernsehproduktion gut, aber fehlbesetzt. Sie strahlt statt Leidenschaft und Erotik eher Hausfrauencharme aus. Das Cover...

Der Banker Larry beginnt in Singapur ein Verhältnis mit der verheirateten Julia, der Tochter des zwielichtigen Millionärs Albert Coskin. Deren scheinbar wohlwollender Vater lockt den ehrgeizigen Larry aufs berufliche Abstellgleis. Jetzt ist Larry bereit, den ungeliebten alten Herrn mit Julias Hilfe zu ermorden. Als er jedoch bei Coskin eintrifft, liegt dieser bereits im Sterben. Larry landet als vermeintlicher Mörder hinter Gittern. Im Gefängnis gesteht ihm Julia, daß sie mit ihrem Gatten den Mordanschlag schon lange geplant hatte. Und Larry speichert die Aussage heimlich auf Band.

Das exotische Singapur bietet die Kulisse für dunkle Leidenschaften der High Society.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Bemüht raffiniert konstruierter Thriller vor exotischer Kulisse, dessen vermeintlich vertrackter Ablauf sich allzu leicht erahnen läßt. Neben TV-Star Bruce Boxleitner („Road Raiders“) ist mit Barbara Hershey („Zwei Welten“, „Die letzte Versuchung Christi“) die Femme fatale in dieser amerikanischen Fernsehproduktion gut, aber fehlbesetzt. Sie strahlt statt Leidenschaft und Erotik eher Hausfrauencharme aus. Das Cover im Dirty Dancing/Salsa-Stil dürfte dem seichten Plot auch nur kurzfristig über die Videorunden helfen.

Kommentare