Filmhandlung und Hintergrund

In „Passion“ zeigt Ingmar Bergman, wie unfähig sensible, gebildete Menschen sein können, ihr eigenes Elend und das anderer zu ertragen: Wie sie unter seelischer Belastung und angesichts unerklärlicher Gewalt nicht bereit sind, den Kampf um Würde und Normalität aufzunehmen, sondern lieber den Tod suchen. Wie sie zwischen Zynismus und Angst schwanken und unfähig sind zu lieben. „Passion“ ist der letzte Teil einer...

Anna Fromm, die ihren Mann und ihr Kind bei einem Autounfall verloren hat, lebt alleine auf einer Insel. Engeren Kontakt hat sie nur mit dem Ehepaar Vergerus und mit dem Neuankömmling Andreas Winkelmann, einem Schriftsteller. Andreas und Anna ziehen bald zusammen, um eine Beziehung voller Verletzungen, Selbstqual und verbitterter Diskussionen anzufangen. Als auf der Insel ein Unbekannter sinnlos und sadistisch Tiere umbringt, bricht bei dem Paar die Hölle aus.

Der Schriftsteller Andreas zieht auf eine abgelegene Insel und lernt dort die Witwe Anna und das Ehepaar Vergerus kennen. Anna und Andreas ziehen bald zusammen, können aber die Schatten und Wunden der Vergangenheit nicht vergessen. Ingmar Bergmans „Passion“ ist der letzte Teil einer Trilogie, die mit Liv Ullmann und Max von Sydow stets auf dieselben Hauptdarsteller vertraut.

Alle Bilder und Videos zu Passion

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 4,0
(1)
5
 
0 Stimmen
4
 
1 Stimme
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • In „Passion“ zeigt Ingmar Bergman, wie unfähig sensible, gebildete Menschen sein können, ihr eigenes Elend und das anderer zu ertragen: Wie sie unter seelischer Belastung und angesichts unerklärlicher Gewalt nicht bereit sind, den Kampf um Würde und Normalität aufzunehmen, sondern lieber den Tod suchen. Wie sie zwischen Zynismus und Angst schwanken und unfähig sind zu lieben. „Passion“ ist der letzte Teil einer Trilogie („Die Stunde des Wolfs“, „Schande“), die stets auf dieselben Hauptdarsteller, Liv Ullmann und Max von Sydow, vertraut.

Kommentare