Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Panzehir

Panzehir

   Kinostart: 08.05.2014
Play Trailer
Poster

Filmhandlung und Hintergrund

Knallharter türkischer Actionthriller über einen Gangster, der für die Liebe mit seiner verbrecherischen Vergangenheit abschließen will.

Der 48-jährige Kadir Korkut ist der Handlanger von Gangsterboss Kara Cemal. Seine Spezialität ist das gnadenlose Töten. Bis er sich eines Tages in die schöne, blinde Elsa Lund verliebt und begreift, dass er sein Verbrecherleben endlich aufgeben muss. Doch das missfällt seinem Boss so sehr, dass er Kadir mit seinen eigenen Waffen schlagen will. Er vergiftet seinen einstigen Schützling mit einer Chemikalie, deren Gegengift er allein besitzt. Ein Spiel auf Zeit beginnt, denn innerhalb von sechs Stunden muss Kadir die lebensrettende Substanz verbreicht bekommen.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Panzehir

Darsteller und Crew

  • Edoardo Costa
  • Cüneyt Arkin
  • Emin Boztepe
  • Florence Eugene
  • Kaan Urgancioglu
  • Levent Can
  • Christina Gottschalk
  • Tolga Akdogan
  • Emir Benderlioglu
  • Hüseyin Özay
  • Murat Arkin
  • Cagdas Agun
  • Öykü Gürman
  • Alper Caglar
  • Doruk Acar
  • Mehmet Basbaran
  • Clint Bajakian
  • Jeremy Garren

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Panzehir: Knallharter türkischer Actionthriller über einen Gangster, der für die Liebe mit seiner verbrecherischen Vergangenheit abschließen will.

    Der rasante Actionfilm des türkischen Regisseurs Alper Caglar hat nicht nur die Abrechnung mit der eigenen Vergangenheit und die Frage, inwiefern ein Neubeginn möglich ist, zum Thema, sondern liefert auch einen unerbittlichen Kampf zwischen Gut und Böse. Die Liebesgeschichte zwischen verruchtem Gangster und schöner Frau macht das Unterhaltungspaket perfekt. Technisch aufwendig inszeniert, lässt dieser Film nichts mehr zu wünschen übrig und wird in jedem Fall zur Etablierung des türkischen Kinos auf internationaler Ebene beitragen.
    Mehr anzeigen