Otis

  

Filmhandlung und Hintergrund

Rabenschwarze Psychopathenkomödie mit Kultpotential.

Auch nach Jahren hat der eigentümliche Otis seinen Misserfolg beim High-School-Abschlussball noch nicht verkraftet. Um sich Erleichterung zu verschaffen, sperrt er nette Mädchen in seinen Keller, spielt mit ihnen Psychospielchen und verteilt sie anschließend zerstückelt in der Stadt. Sein neuestes Opfer soll die wunderschöne Riley sein, die sich jedoch ihrem Kidnapper als durchaus gewachsen zeigt. Und es kommt noch schlimmer: nachdem es Riley gelingt, ihre Eltern zu verständigen, ziehen Vater, Mutter und Bruder Lawson aus, Otis eine Lektion zu erteilen.

Otis sperrt Mädchen in den Keller, spielt mit ihnen und tötet sie. Schwarzhumoriger Horrorthriller.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Otis

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Otis: Rabenschwarze Psychopathenkomödie mit Kultpotential.

    Rabenschwarze Psychopathenkomödie, die Tony Krantz für Warners Raw-Feed-Reihe in Szene setzte. Ursprünglich ausschließlich für die DVD-Verwertung gedacht, lief die Geschichte des durchaus sympathischen Wirrkopfs Otis (Bostin Christopher), der sich gegen eine aufgebrachte Familie zur Wehr setzen muss, erfolgreich auf Festivals in den USA. Nicht zuletzt Dank eines glänzend aufgelegten Ensembles mit Daniel Stern, Illeana Douglas und Jere Burns als unfähiger FBI-Agent ein Film mit Kultpotential.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Otis