Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Oliver!: Oscar-gekröntes Musical nach Charles-Dickens-Roman um Waisenjungen.

Handlung und Hintergrund

Der Londoner Waisenjunge Oliver Twist rebelliert im Arbeitshaus gegen die ausbeuterischen Zustände und flieht. Im Armenviertel gerät er an eine Bande von Kinder-Taschendieben, die für den jüdischen Hehler Fagin arbeiten. Beim Einbruch in eine Villa wird Oliver von Besitzerin Mrs. Maylie, die seinen guten Kern erkennt, vor der Polizei geschützt. Sie finden heraus, dass Oliver von Halbbruder Monk, der hinter Fagin steht, ums Erbe gebracht werden sollte. Fagin wird verhaftet. Oliver wird von Mr. Brownlow, ein früheres Opfer der Bande, adoptiert.

Oscarprämierte Musical-Adaption des weltberühmten Romans von Charles Dickens um den Waisenjungen Oliver Twist, der bei einem reichen Großonkel sein Glück findet.

Besetzung und Crew

Regisseur
  • Sir Carol Reed
Produzent
  • John Woolf
Darsteller
  • Ron Moody,
  • Oliver Reed,
  • Sir Harry Secombe,
  • Shani Wallis,
  • Mark Lester,
  • Jack Wild,
  • Hugh Griffith,
  • Joseph O'Conor,
  • Peggy Mount
Drehbuch
  • Vernon Harris
Musik
  • Lionel Bart,
  • John Green
Kamera
  • Oswald Morris

Bilder

Kritikerrezensionen

  • Oliver!: Oscar-gekröntes Musical nach Charles-Dickens-Roman um Waisenjungen.

    Schwungvolle, tänzerisch spektakuläre und den Geist der Vorlage treffende Musical-Version des berühmten Romans von Charles Dickens (1837/38), der die ausbeuterischen Praktiken des Viktorianischen Zeitalters anprangerte. Die dynamischen Tanzszenen wurden von Onna White choreographiert. Regisseur Carol Reed („Der dritte Mann“) nahm in Panavision-Format auf und schuf atemberaubende Bildfolgen (etwa den schauderhaften Mord an Fagins Komplizin Nancy).
    Mehr anzeigen
Anzeige