Filmhandlung und Hintergrund

Im Vorfilm zu Disneys „Coco“ erlebt der Schneemann Olaf aus „Die Eiskönigin“ ein eigenes Abenteuer, um die Wartezeit bis „Die Eiskönigin 2“ zu verkürzen.

Der Winter kommt, und auch im Königreich Arendelle fallen die ersten Schneeflocken. Die Bewohner des Königreiches bereiten sich auf das Weihnachtsfest vor und schmücken ihre Häuser. Ausgerechnet bei Anna (im Original gesprochen von Kristen Bell) und ihrer Schwester Elsa (Idina Menzel) mag jedoch keine Weihnachtsstimmung aufkommen. Seit dem Tod ihrer Eltern haben sie das Weihnachtsfest nicht mehr richtig gefeiert. Das kann Schneemann Olaf nicht einfach so auf sich sitzenlassen.

Kurzentschlossen begibt sich Olaf (Josh Gad) auf sein eigenes großes Abenteuer. Gemeinsam mit Rentier Sven unternimmt Olaf eine Reise durchs Königreich, um die schönsten Weihnachtsbräuche und -traditionen zu sammeln. Auf dem Weg erlebt Olaf eine ganze Reihe witziger und spannender Geschichten, als er mit den unterschiedlichen Bewohnern des Königreiches Arendelle zusammentrifft. Ob Olaf rechtzeitig wieder zurückkehrt, um Anna und Elsa den perfekten Weihnachtsbrauch zu zeigen?

„Die Eiskönigin — Olaf taut auf“ — Hintergründe

In dem animierten Musical-Hit „Die Eiskönigin — Völlig unverfroren“ war der niedliche Schneemann Olaf bereits die heimliche Hauptfigur und absoluter Liebling der Fans. Da es allerdings noch etwas dauern wird, bis die Fortsetzung „Die Eiskönigin 2“ im Dezember 2019 in die Kinos kommt, bekommt Olaf nun einen eigenen Kurzfilm spendiert. Gezeigt wird „Die Eiskönigin — Olaf taut auf“ im Vorprogramm zum dem neuesten Disney-Abenteuer „Coco“.

Fans dürfen sich mit „Die Eiskönigin — Olaf taut auf“ auf ein eigenständiges Abenteuer freuen, dass mit einer Lauflänge von 21 Minuten deutlich umfassender ist als herkömmliche Vorfilme von Disney/Pixar. Die Länge ist nicht bei jedem Zuschauer gut angekommen. Bei den ersten Vorführungen in den USA wurden auch negative Stimmen zu dem „Olaf“-Kurzfilm laut.

Wer jedoch Lust auf neue Lieder und niedliche Abenteuer mit Olaf hat, dürfte den Kurzfilm vollauf genießen. Insgesamt bekommt der Schneemann vier neue Lieder spendiert, die auf dem Soundtrack auch als Karaoke-Version vorhanden sind.

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 3,8
(5)
5
 
3 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
1 Stimme
2
 
0 Stimmen
1
 
1 Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Die Eiskönigin - Olaf taut auf: Im Vorfilm zu Disneys „Coco“ erlebt der Schneemann Olaf aus „Die Eiskönigin“ ein eigenes Abenteuer, um die Wartezeit bis „Die Eiskönigin 2“ zu verkürzen.

News und Stories

Kommentare