Odd Thomas

  
zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Farbenprächtiges, rundum unterhaltsames Horrorlustspiel nach Motiven von Dean R. Koontz in einer Inszenierung von Hollywoods Fantasy-Fachmann Stephen Sommers („Die Mumie“). Wortwitz und charmante Typenzeichnung stehen gleichberechtigt neben Action und CGI-Effektspektakel, klassische Teenagerkomödie trifft auf eine übernatürliche Detektiv- und alternative Superheldengeschichte. Junges Volk sollte sich ohne weiteres...

In einer friedlichen kalifornischen Kleinstadt wendet Odd Thomas (der nicht etwa so genannt wird, sondern wirklich so heißt) im Imbiss die Hamburger und schmachtet der schönen Stormy hinterher. Weil er obendrein noch Geister sehen kann, die ihm manchmal sogar die Identität ihres Mörders verraten, trägt Thomas zuweilen zur Verhaftung eines Unholds bei, ist der Polizei also kein Unbekannter, aber unheimlich. Für seinen neusten Fall könnten seine Kräfte unter Umständen nicht ausreichen. Denn etwas extrem Böses ist in der Stadt.

Als der schräge Mr. Fungus in seine Stadt zieht, steht Geisterseher Odd Thomas vor seiner schwierigsten Aufgabe. Anton „Chekow“ Yelchin ist der jugendliche Held dieser fantastischen Mysterykomödie frei nach Dean R. Koontz.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Odd Thomas

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Farbenprächtiges, rundum unterhaltsames Horrorlustspiel nach Motiven von Dean R. Koontz in einer Inszenierung von Hollywoods Fantasy-Fachmann Stephen Sommers („Die Mumie“). Wortwitz und charmante Typenzeichnung stehen gleichberechtigt neben Action und CGI-Effektspektakel, klassische Teenagerkomödie trifft auf eine übernatürliche Detektiv- und alternative Superheldengeschichte. Junges Volk sollte sich ohne weiteres für den Mix erwärmen, weitere Folgen gut möglich.

News und Stories

  • Yelchin, Patton und Dafoe im seltsamen Thomas?

    Dean R. Koontz ist einer der fleißigsten Bestsellerautoren unserer Zeit, dessen Werke auch schon des Öfteren verfilmt wurden. Mit seiner ‚Odd‘-Reihe gelang ihm erneut ein hochspannender Volltreffer. Der erste Band der Saga mit dem Titel ‚Odd Thomas‘ (hierzulande als ‚Die Anbetung‘ erschienen) soll nun verfilmt werden, und Hauptdarsteller sowie zwei weitere interessante Schauspieler wurden bereits gefunden. Anton...

    Kino.de Redaktion  
  • Besetzung für Horrorfilm "Odd Thomas" steht

    Schauspieler Patton Oswalt, bekannt als Spence aus der Serie „King of Queens“, übernimmt als nächstes eine Rolle in dem Horrorfilm „Odd Thomas“ und scheint damit die Besetzungsliste abzuschließen. Regisseur Stephen Sommers inszeniert die Romanvorlage Die Anbetung von Dean Koontz mit Anton Yelchin („Star Trek“) in der Titelrolle und Nico Tortorella („Scream 4“) in der Rolle des mysteriösen Fremden. In weiteren Hauptrollen...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Rolle für Lily Collins im Horrorfilm "Odd Thomas"

    Schauspielerin Lily Collins („Blind Side“) ist für eine Hauptrolle in dem geplanten Horrorfilm „Odd Thomas“ im Gespräch. Unter der Regie von Stephen Sommers („Die Mumie“-Filme) ist sie für die Rolle der Stormy Llewellyn an der Seite von Schauspielkollege Anton Yelchin vorgesehen. Die Handlung basiert auf der Romanvorlage „Die Anbetung“ von Dean Koontz über einen jungen Mann, der tote Menschen sehen und mit ihnen...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Anton Yelchin mit Rolle im Horrorfilm "Odd Thomas"

    Der russische Schauspieler Anton Yelchin, bekannt als Pavel Chekov in J.J. Abrams „Star Trek“, wird eine Rolle in dem Horrorfilm „Odd Thomas“ übernehmen.Regisseur Stephen Sommers („Die Mumie“-Filme) adaptiert die Romanvorlage Die Anbetung von Dean Koontz über einen jungen Mann, der tote Menschen sehen und mit ihnen kommunizieren kann. Als ein merkwürdiger Fremder in den kleinen Wüstenort Pico Mundo kommt, erkennt...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Odd Thomas